Aktuell

Treffer 301 bis 310 von 313
31
26.01.2018

Flöther & Wissing zu Air Berlin: Aufarbeitung der Vergangenheit beginnt

Berlin, 25. Januar 2018 – Das heutige Ende der ersten Gläubigerversammlungen für drei Gesellschaften des Air Berlin-Konzerns bedeutet eine Zäsur für das Insolvenzverfahren über Air Berlin: Die Verwertung der Vermögensgegenstände...mehr


25.01.2018

BGH, Urteil vom 18. Oktober 2017 - I ZR 6/16

Leitsatz des Gerichts: Eine unter dem Gesichtspunkt des Missbrauchs der Vertretungsmacht anzunehmende Unwirksamkeit eines von einem einzelvertretungsberechtigten GmbH-Geschäftsführers vorgenommenen Insichgeschäfts gemäß § 181...


25.01.2018

Markenartikelindustrie mit CMS erfolgreich gegen EDEKA – Bundesgerichtshof untersagt „Hochzeitsrabatte“

Brüssel – Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Deutschlands führendem Lebensmitteleinzelhändler, EDEKA, Grenzen beim Preispoker mit Lieferanten aufgezeigt. Der Kartellsenat hob am Dienstag in einer Grundsatzentscheidung ein Urteil des...mehr


25.01.2018

BFH zu Schenkungsteuer: Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts durch eine GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person

Pressemitteilung Nr. 5/2018 vom 24. Januar 2018 Urteile vom 13. September 2017 II R 54/15, II R 32/16, II R 42/16 Zahlt eine GmbH unter Mitwirkung des Gesellschafters einen überhöhten Mietzins oder Kaufpreis an eine dem...mehr


25.01.2018

BFH zweifelt an der Umsatzsteuerfreiheit des sog. Outsourcing im Bankbereich

Pressemitteilung Nr. 6/2018 vom 24. Januar 2018 Beschluss vom 28. September 2017 V R 6/15 Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) soll auf Vorlage des Bundesfinanzhofs (BFH) entscheiden, ob Unterstützungsleistungen eines...mehr


24.01.2018

Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV) zur Air Berlin-Insolvenz: Gläubigerschutz hat Vorrang – zusätzliche Liquidität darf nicht zum Ausgleich von Unternehmensverlusten genutzt werden

– Arbeitsgemeinschaft fordert effektive Instrumente zur Verhinderung von Missbrauch – Berlin, 23.01.2018 Muss ein Unternehmen, das Anleihen ausgegeben hat, Insolvenz anmelden, gehören die Anleihegläubiger zu den...mehr


23.01.2018

BGH, Urteil vom 7. Dezember 2017 - IX ZR 45/16

Leitsatz des Gerichts: Wird der Anwalt als Erfüllungsgehilfe eines Beraters tätig, haftet er dem Vertragspartner des Geschäftsherrn in der Regel nicht.


23.01.2018

BGH, Urteil vom 14. Dezember 2017 - IX ZR 243/16

Leitsatz des Gerichts: Hat der Rechtsanwalt auftragsgemäß gegen ein Berufungsurteil vollumfänglich Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt und diese aufgrund einer Rechtsprüfung nachfolgend beschränkt, richtet sich der...


23.01.2018

BGH, Urteil vom 14. Dezember 2017 - IX ZR 118/17

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Anzeige der Masseunzulänglichkeit durch den Insolvenzverwalter führt nicht dazu, dass die Verjährung von Altmasseverbindlichkeiten gehemmt wird. 2. Die Parteien können auch dann ein die Verjährung...


23.01.2018

BGH, Beschluss vom 14. Dezember 2017 - IX ZB 101/15

Leitsätze des Gerichts: 1. Die Mindestvergütung des Insolvenzverwalters kann - insbesondere unter den Voraussetzungen des § 3 Abs. 2 InsVV - im Wege eines Abschlags gekürzt werden, wenn der qualitative und quantitative Zuschnitt...


Treffer 301 bis 310 von 313
31

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell