Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Osborne Clarke berät Sawayo in Seed-Finanzierungsrunde

Berlin, 3. März 2021. Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat Sawayo in seiner EUR 1,5 Millionen Seed-Finanzierungsrunde beraten. Das Start-Up aus Rostock entwickelt Compliance-Management-Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

Berlin, 3. März 2021. Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat Sawayo in seiner EUR 1,5 Millionen Seed-Finanzierungsrunde beraten. Das Start-Up aus Rostock entwickelt Compliance-Management-Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

Für Osborne Clarke haben Till-Manuel Saur (Federführung, Corporate/VC) und Philipp Niedermeyer (Corporate/VC) beraten. In der Finanzierungsrunde haben die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft MV (MBMV) und mehrere Angel-Investoren investiert.

Die Software des Start-Ups soll KMU bei Fragen rund um Compliance behilflich sein. Dazu gehört laut Angaben des Unternehmens die Arbeitszeiterfassung, das interne Dokumentenmanagement und die Fristenüberwachung, beispielsweise von Abonnements oder Verträgen.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 22.12.2020 11:16

zurück zur vorherigen Seite