Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Bird & Bird berät Elixinol beim Erwerb von CannaCare

München, 17. März 2021 - Bird & Bird LLP hat das börsennotierte Unternehmen Elixinol Global Limited aus Australien bei der Übernahme des führenden deutschen CBD-Unternehmens, CannaCare Health GmbH aus Hamburg, durch eine niederländische Tochtergesellschaft beraten.

Der Kaufpreis beträgt 9 Mio. EUR, wovon 3 Mio. EUR in Bar und 6 Mio. EUR in Aktien an der Elixinol Global Limited bezahlt werden. Diese Aktien sollen im Rahmen einer Kapitalerhöhung neu geschaffen und anschließend an der australischen Börse notiert werden. Weitere 15 Mio. EUR können ggf. als Earn-out, abhängig von Umsatz und Gewinn, im Frühjahr 2022 an die Verkäufer gezahlt werden. Der Hauptinvestor von CannaCare wird neues Mitglied des Board von Elixinol.

 

Die Unternehmen gehen davon aus, dass das Marktvolumen für CBD-Produkte in Deutschland bis 2025 auf 600 Mio. US-Dollar steigen könnte. Elixinol zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Hanfindustrie mit Fokus auf Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel und Kosmetika auf Hanfbasis.

 

Das Mandat kam über das Bird & Bird Büro in Sydney. Elixinol Global Limited wurde von den folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Partner Stefan Münch und Associate Daniel Gloor (beide Corporate, München), Partner Shane Barber und Associate Justin Hart (beide Corporate Sydney), alle Federführung, Associate Marina Dolina (Corporate, München), Partner Dr. Niels Lutzhöft, LL.M. und Associate Dr. Christoph Hendel (beide Regulierung, Frankfurt am Main), Partner Dr. Ralph Panzer und Associate Laura Schildberg (beide Arbeitsrecht, München), Partner Dr. Alexander Duisberg und Associate Gökhan Kosak (beide IT/Datenschutz, München), Partner Dr. Markus Körner und Associate Maximilian Hillenkamp (beide IP, München).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 18.03.2021 07:46

zurück zur vorherigen Seite