Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
RITTERSHAUS berät Investorengruppe bei Verkauf von tarent AG an Qvest Group

Mannheim, 31. März 2021: Die Qvest Group GmbH, ein weltweit führender Systemarchitekt und Integrator für Medien-, Informations- und Kommunikationstechnologie, hat als strategischer Partner eine Mehrheitsbeteiligung an der tarent AG erworben.

Die tarent AG mit Sitz in Bonn ist ein auf Digitalberatung und Softwareentwicklung spezialisierter Dienstleister und unterstützt Unternehmen bei der Realisierung von Digital- und Technologielösungen.

Mit dem Erwerb der Mehrheit an tarent geht die Qvest Group den nächsten Schritt, ihre führende Rolle als Systemarchitekt sowie Technologie- und Digitalpartner im Mediensektor auszubauen. Darüber hinaus versetzt es die Qvest Group in die Lage, sich in Zielmärkten wie der Industrie und dem öffentlichen Sektor verstärkt zu positionieren. Mit mehr als 300 Mitarbeitern in Deutschland und Rumänien besitzt tarent erstklassige Expertise im Design skalierbarer und flexibler IT-Lösungen wie Plattformen, Cloud Computing, Microservices, loT und Künstliche Intelligenz sowie in der Entwicklung individueller Softwarelösungen. tarent begleitet Unternehmen außerdem bei der Business- und Anforderungsanalyse, im Auf- und Ausbau agiler Workflows sowie der Unternehmensoptimierung durch IT-Audits, Coachings und Prototyping.

Auf der Verkäuferseite wurde eine maßgebliche Investorengruppe bei der Transaktion von Partner Prof. Dr. Ulrich Tödtmann von RITTERSHAUS Rechtsanwälte in Mannheim beraten. Weil es bei dem Verkauf neben der Übernahme vor allen Dingen um das Know-how und die Erfahrung der Mitarbeiter ging, spielten neben gesellschaftsrechtlichen auch komplexe arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Fragen eine entscheidende Rolle. Eine weitere Verkäufergruppe wurde von Deloitte Legal unter Federführung von Partner Dr. Volker Schulenburg betreut.

Die Qvest Group wurde bei der Übernahme durch den Group General Counsel der RSBG SE (Konzernobergesellschaft), Dr. Jan Gudlick, begleitet, der dabei auf ein Team von CMS Hasche Sigle unter Federführung von Partner Dr. Malte Bruhns vertraut hat. 

Berater Investorengruppe

RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB (Mannheim)
Professor Dr. Ulrich Tödtmann, Partner (M&A, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht)

Berater Investorengruppe

Deloitte Legal
Dr. Volker Schulenburg, Partner (M&A, Gesellschaftsrecht)
Dr. Christian Beuck (M&A, Gesellschaftsrecht)

Berater Qvest Group

CMS Hasche Sigle
Dr. Malte Bruhns, Partner (M&A, Gesellschaftsrecht)
Dr. Matthias Engelen, Senior Associate (M&A, Gesellschaftsrecht)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 31.03.2021 18:58

zurück zur vorherigen Seite