Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Latham & Watkins berät von Bregal Unternehmerkapital beratene Fonds beim Erwerb von ACTICO

München, 06. April 2021 – Latham & Watkins LLP hat von Bregal Unternehmerkapital („BU“) beratene Fonds beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an ACTICO, einem international führenden Anbieter von Software für intelligente Automatisierung und digitale Entscheidungsfindung, beraten. Das derzeitige ACTICO-Managementteam und bestehende Gesellschafter werden neben Bregal zudem reinvestieren.

Die Software Lösungen von ACTICO werden sowohl „on-premise“ als auch über die Cloud bereitgestellt. Etwa 125 Klienten, primär aus dem Bankensektor, aber auch Unternehmen aus der Versicherungsbranche, der Fertigungswirtschaft, dem Einzelhandel bis hin zum Gesundheitswesen, nutzen die Software und Dienstleistungen von ACTICO für ihre täglichen entscheidungsbasierten Prozesse. Insgesamt zählt ACTICO über 50.000 Nutzer in mehr als 25 Ländern, von kleinen und mittel­ständischen bis hin zu Fortune-500-Unternehmen, und beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

BU ist Teil eines über Generation aufgebauten Familienunternehmens. Die BU-Fonds investieren in mittelständische Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Norditalien mit Fokus auf Marktführern und „Hidden Champions“ mit starken Management-Teams und Wachstumspotenzial. Mit geduldigem Kapital, unternehmerischer Expertise und partnerschaftlichen Ansatz arbeitet das Team von BU eng mit den Portfoliounternehmen zusammen, um die Entwicklung, Internationalisierung und Digitalisierung gezielt voranzutreiben und auf verantwortungsvoller Basis nachhaltigen Unternehmenswert zu generieren.

 

Latham & Watkins LLP hat mit folgendem Team beraten:

Burc Hesse (Partner, Federführung), Dr. Sebastian Pauls (Partner), Dr. Corinna Freudenmacher, Chris Freitag (beide Associates, alle Private Equity, alle München), Katarina Fröschle (Associate, Private Equity), Otto von Gruben (Partner), Jana Maué (Associate, beide Immobilienrecht), Dr. Stefan Bartz (Associate, Compliance, alle Hamburg), Dr. Ulf Kieker (Counsel, Steuerrecht), Dr. Kristina Steckermeier (Associate, Arbeitsrecht, beide München)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 06.04.2021 17:35

zurück zur vorherigen Seite