Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
CMS berät Seidenspinner bei Erwerb durch idverde

Stuttgart – idverde, größter europäischer Anbieter für Garten- und Landschaftsbau und mehrheitlich von dem Finanzinvestor Core Equity Holdings gehalten, hat die Jörg Seidenspinner Garten- und Landschaftsbau GmbH erworben. Mit dem Erwerb des Stuttgarter Unternehmens ist idverde der Einstieg in den deutschen Markt gelungen.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Jochen Lamb hat Seidenspinner bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

Das Unternehmen Seidenspinner wurde 1905 gegründet und ist seitdem im Familienbesitz. Seidenspinner ist ein bedeutender Garten- und Landschaftsbau-Anbieter im Großraum Stuttgart. So wirkte Seidenspinner an der Bundesgartenschau 2019 mit und gestaltete unter anderem den Park „Grüne Fuge Stuttgart“, die Außenanlagen des Bildungscampus Heilbronn und des Shopping-Centers Outletcity Metzingen.

idverde, mit Hauptsitz in Levallois-Perret in Frankreich, gilt als Europas führender Anbieter für Garten- und Landschaftsbau. Die Unternehmensgruppe erzielt mit rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 150 Niederlassungen, nach eigenen Angaben, im Jahr 2020 einen Umsatz von 800 Millionen Euro. Zum Dienstleistungsporfolio zählen Garten- und Landschaftsgestaltungen bei Außen- und Innenanlagen nahezu jeder Art wie Parks, Firmengelände, Sport- und Spielplätze, Freizeitanlagen, Einkaufszentren, Verkehrsbau- und Infrastrukturprojekte oder Innenraum-, Fassaden- und Dachbegrünungen.

CMS Deutschland 
Dr. Jochen Lamb, Lead Partner, Stuttgart
Birgit Schlemmer, Senior Associate, Stuttgart, beide Corporate/M&A,
Dr. Stefan Voß, Partner, Stuttgart, Real Estate
Dr. Ursula Steinkemper, Partner, Stuttgart, Public
Dr. Maximilian Koschker, Partner, Stuttgart, Labor, Employment & Pensions
Dr. Martin Mohr, Counsel, Stuttgart, Tax



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 09.04.2021 08:32

zurück zur vorherigen Seite