Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
BEITEN BURKHARDT berät Eigentümer bei der Veräußerung der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH an ein Unternehmen der Korian-Gruppe

Düsseldorf, 21. April 2021 – Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat die Eigentümer bei der Veräußerung der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH, Ellwangen, an ein Unternehmen der Korian-Gruppe umfassend auf zahlreichen Rechtsgebieten beraten.

Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Team von Dr. Martin Rappert und Nico Frielinghaus (beide Federführung) ist damit erneut in kurzer Zeit im Bereich der Beratung bei der Veräußerung von ambulanten Intensivpflegediensten tätig geworden.

Der Intensivpflegedienst Lebenswert GmbH ist spezialisiert auf individuelle ambulante Pflege und ganzheitliche Betreuung in Pflegewohngemeinschaften in einem großen Einzugsgebiet in Baden-Württemberg sowie in Bayern.

Die Korian-Gruppe ist in Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien, Spanien und in den Niederlanden aktiv. Mit 252 Pflegeeinrichtungen, davon 74 Seniorenheime mit Betreutem Wohnen und 43 Ambulante Dienste, ist die Gruppe in ganz Deutschland vertreten. Insgesamt werden an mehr als 890 Standorten in den sechs Ländern rund 56.000 Mitarbeiter beschäftigt und über 82.000 Pflegeplätze zur Verfügung gestellt.

Berater Lebenswert GmbH
BEITEN BURKHARDT: Dr. Martin Rappert, Nico Frielinghaus (beide Federführung/Corporate/M&A, Düsseldorf), Dr. Winfried Richardt, Markus Schönherr (beide Corporate, Düsseldorf), Peter Weck (Arbeitsrecht, Düsseldorf), Thomas Herten (Immobilienrecht, Düsseldorf), Christian Frederik Döpke (IP/IT/ Datenschutz, Düsseldorf), Katrin Lüdtke (Gesundheitswesen/Regulatorisches, München), Dr. Silke Dulle (Gesundheitswesen/Regulatorisches, Berlin).

M&A-Berater auf Verkäuferseite: Concentro Management AG, München (Andreas Jaburg, Julian Napolitano).
 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 21.04.2021 10:26

zurück zur vorherigen Seite