Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Noerr berät Cliq Digital AG beim Erwerb von weiteren Anteilen an der Hype Ventures B.V. im Wege einer Sachkapitalerhöhung

Hamburg, 30. April 2021.

Noerr hat die Cliq Digital AG beim Erwerb von weiteren 20% der Anteile an der Hype Ventures B.V. beraten. Die Cliq Digital AG ist ein weltweiter Anbieter von Streaming Entertainment Services, deren Aktien im Segment Scale des Freiverkehrs der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden.

Infolge der Transaktion geben die beiden Gründer ihre verbleibenden Anteile an der Hype Ventures B.V. ab, so dass die Cliq Digital AG in Zukunft 100% der Gesellschaftsanteile hält. Die Verkäufer erhalten als Gegenleistung neben einer Barkomponente und einem Earn-out insgesamt 320.000 neue Aktien der Cliq Digital AG.

Noerr beriet umfassend zu den deutschrechtlichen Aspekten der Transaktion, insbesondere zur Kapitalerhöhung aus einem genehmigten Kapital und zum Kapitalmarktrecht, sowie zu Finanzierungsfragen. Federführend tätig war der Hamburger Partner Dr. Stephan Schulz. Das Kapitalmarktteam von Noerr berät die Cliq Digital AG laufend in aktien- und kapitalmarktrechtlichen Fragen.

Berater Cliq Digital AG: Noerr 

Dr. Stephan Schulz (Federführung, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Hamburg), Sebastian Bock, Michael Schuhmacher (beide Banking & Finance, Frankfurt am Main).

Associates: Dr. Jan Hoffmann Linhard (Aktien- und Kapitalmarktrecht, Hamburg).

Berater Cliq Digital AG zum niederländischen Recht: Lexence (Wouter Helder)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 30.04.2021 08:22

zurück zur vorherigen Seite