Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Herbert Smith Freehills ernennt weltweit 25 Counsel

29. April 2021

Herbert Smith Freehills ernennt mit Wirkung zum 1. Mai 2021 weltweit 25 Counsel, darunter drei in Deutschland: Enno Appel und Dr. Tobias Brinkmann in Frankfurt sowie Catrice Gayer in Düsseldorf.

Enno Appel gehört der Praxisgruppe Corporate Crime & Investigations an und berät Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Regulierung von Banken und anderen Finanzdienstleistern. Besonders erfahren ist er in der Beratung zu Finanzkriminalität, Untreue, Korruption und Geldwäsche sowie mit der Durchführung interner Untersuchungen.

 

Der Arbeitsrechtler Tobias Brinkmann verfügt über weitreichende Erfahrung mit grenzüberschreitenden Restrukturierungen und Transaktionen sowie Compliance-Themen. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen u.a. die Umsetzung von Personalmaßnahmen, Führungskräfteberatung und das Betriebsverfassungsrecht; zudem vertritt er Mandanten bei Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften und in Arbeitsgerichtsverfahren.

 

Die Prozessrechtlerin Catrice Gayer verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Vertretung von Mandanten in nationalen und internationalen Schiedsverfahren nach allen gängigen Schiedsgerichtsordnungen und in Gerichtsverfahren. Schwerpunkte dieser Verfahren sind oftmals technisch komplexe Großprojekte und Technologieprodukte in den Sektoren Infrastruktur/Transport, TMT und Energie. Sie ist auch als Schiedsrichterin tätig.

 

Eine Liste aller zum 1. Mai 2021 ernannten Counsel finden Sie hier.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 30.04.2021 09:03

zurück zur vorherigen Seite