Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Freshfields berät Nissan zum Verkauf der Daimler-Beteiligung

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Nissan Motor Co., Ltd. bei der heute bekannt gegebenen Veräußerung des von ihr gehaltenen Aktienpakets an der Daimler AG beraten.

Verkauft wurden 16.448.378 Aktien, was 1,54 Prozent der ausgegebenen Daimler-Aktien entspricht, zu einem Preis von 69,85 Euro je Aktie; der Bruttoerlös liegt bei rund 1,15 Milliarden Euro. Die Aktien wurden im Wege eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren platziert.

Freshfields hat Nissan zu allen rechtlichen Aspekten dieser Transaktion und zur Kooperation mit Daimler beraten.

Das Freshfields-Team bei dieser Transaktion umfasste Partner Barbara Keil und Nicholas Günther sowie Lucas Schweitzer, Christina Zapf und Timo Piller in Deutschland und die beiden Partner Julian Makin und David Ludwick sowie Richard Ho und Katie Bentel in Großbritannien (alle Corporate).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 06.05.2021 08:47

zurück zur vorherigen Seite