Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Hengeler Mueller berät Banken bei Bertelsmann-Anleihenrückkauf über mehr als 428 Mio. EUR

Die Bertelsmann SE & Co. KGaA hat Anleihen mit einem nominalen Gesamtvolumen von mehr als 428 Millionen EUR im Wege eines öffentlichen Tenderverfahren zurückgekauft.

Es handelt sich um Papiere aus drei Tranchen mit Verzinsungen zwischen 1,25 und 2,625 Prozent pro Jahr sowie Laufzeiten bis 2022, 2024 und 2025.

 

Hengeler Mueller hat die Dealer Manager Deutsche Bank AG und Banco Santander S.A. bei der Transaktion beraten. Tätig waren Partner Dr. Hendrik Haag sowie die Associates Julia Weidner und Dr. Christoph Roggemann (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt).

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 01.06.2021 10:37

zurück zur vorherigen Seite