Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
WHITE & CASE BERÄT SUMMIT GRUPPE BEI VERKAUF EINES DEUTSCHEN PORTFOLIOS AN TRISTAN CAPITAL PARTNERS

Frankfurt, 1. Juni 2021 – White & Case LLP hat die Summit Gruppe beim Verkauf eines großen Teils ihres deutschen Gewerbeportfolios an Tristan Capital Partners für einen Ausgangskaufpreis in Höhe von einer Mrd. Euro beraten.

Die Zielgesellschaften halten insgesamt 69 Immobilien mit einer Nettomietfläche von 630.000 Quadratmetern. Das verkaufte Portfolio fokussiert sich auf Büroimmobilien in den Top-7 Städten Deutschlands. Nicht Teil der Transaktion war das Portfolio der börsennotierten Deutsche Real Estate AG, deren Mehrheitsaktionär die Summit Gruppe ist.

Die Summit Gruppe ist seit 2004 am deutschen Immobilienmarkt aktiv und hat über ihre Tochtergesellschaften ein Portfolio hochwertiger Gewerbeimmobilien mit einem Marktwert von 1,5 Mrd. Euro zusammengestellt.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsvoraussetzungen, insbesondere Kartellfreigabe, und soll bis Ende Juni 2021 erfolgen.

Das White & Case Team stand unter gemeinsamer Federführung der Partner Andreas Lischka (Debt Finance), Prof. Dr. Roger Kiem (M&A/Corporate) und Gernot Wagner (Capital Markets, alle Frankfurt) und umfasste die Partner Rebecca Emory (Capital Markets), Dr. Bodo Bender (Tax), Dr. Sebastién Seele (Real Estate Finance, alle Frankfurt), Dr. Stefan Bressler (M&A/Corporate, Frankfurt/Hamburg), Dr. Tilman Kuhn (Antitrust, Düsseldorf), Rostyslav Telyatnykov (Real Estate) und Dr. Tomislav Vrabec (Private Equity, beide Frankfurt), die Local Partner Patricia Galts (Real Estate) und Dr. Jochen Hoerth (M&A/Corporate, beide Frankfurt) sowie die Associates Sandra D’Ascenzo, Anne-Sophie von Koester (beide Real Estate), Marco Siemers, Jan Lampert, Sina Reck, Micha Gersdorf, Patrick Schoelles (alle M&A/Corporate), Nane Juetting (Real Estate), Dr. Heinrich Nemeczek, Dr. Lukas Hackmann (beide Capital Markets) und Markus Fischer (Debt Finance, alle Frankfurt).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.06.2021 09:48

zurück zur vorherigen Seite