Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
McDermott berät Fiege beim Verkauf der Logistikimmobilie „Spectrum“ an DWS

Düsseldorf, 11. Juni 2021  ––  McDermott Will & Emery hat die Fiege Gruppe beim Verkauf der Logistikimmobilie „Spectrum“ (Fiege Mega Center) in Hamburg an die DWS Group beraten.

Die Transaktion erfolgt im Wege eines Forward Sale and Leaseback, sodass Fiege weiterhin langfristiger Mieter am Standort bleibt. Die DWS, einer der weltweit führenden Vermögensverwalter, erwirbt „Spectrum“ für die Immobilien-Publikumsfonds „grundbesitz europa“ und „grundbesitz Fokus Deutschland“.

 

Die Immobilie liegt im Südosten Hamburgs, in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz der wichtigen Nord-Süd-Verbindung A1 mit der A25. Das Objekt auf dem rund 160.000 Quadratmeter großen Grundstück hat aktuell eine Nutzfläche von knapp 80.000 Quadratmetern und wird durch Fiege bis zum Jahr 2022 um einen neuen Gebäudeteil mit weiteren 18.000 Quadratmeter erweitert, welchen das Unternehmen ebenso langfristig anmietet.

 

Die Fiege Gruppe mit Stammsitz im westfälischen Greven gehört zu den führenden Logistikanbietern in Europa und hat sich auf effiziente Logistiklösungen spezialisiert. Mit rund 19.000 Mitarbeitern an mehr als 150 Standorten in 14 Ländern ist Fiege weltweit tätig.

 

Die Transaktion war bereits die dritte erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Fiege und McDermott bei Entwicklung und Platzierung von Logistikimmobilien in den vergangenen Monaten.

 

Berater Fiege Gruppe:

McDermott Will & Emery, Düsseldorf: Dr. Ulrich Flege, Sakai Shabo (Associate; beide Immobilienwirtschaftsrecht), Dr. Alexa Ningelgen (Öffentliches Recht)

Fiege Inhouse: Sebastian Wiesmann

Notar: Dr. Klaus Minuth 

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 11.06.2021 09:58

zurück zur vorherigen Seite