Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln
Ebner Stolz berät PINOVA Capital beim Erwerb von adzLocal

PINOVA Capital erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an adzLocal

adzLocal gehört zu den führenden Anbietern von Online-Marketing zur Neukundengewinnung in Deutschland

Ebner Stolz hat die Transaktion mit der Erstellung einer Financial und Tax Due Diligence unterstützt sowie bei den steuerlichen Klauseln des Kaufvertrages beraten

Hamburg, 15. Juni 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat den Private Equity-Investor PINOVA Capital im Rahmen eines Anteilserwerbs an der adzLocal GmbH durch die Erstellung einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der Gestaltung der steuerlichen Klauseln im Kaufvertrag beraten.

PINOVA Capital mit Sitz in München ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft, die in stark wachsende Technologieunternehmen im deutschsprachigen Raum investiert. Dabei fokussiert sich PINOVA auf mittelständische Unternehmen in den Bereichen Industrial Technology und Information Technology, die sich durch deutliche Wachstumspotentiale, nachhaltige Wettbewerbsvorteile und eine starke Marktposition in ihrer Nische auszeichnen. In der Vergangenheit haben PINOVA und Ebner Stolz bereits eine erfolgreiche Zusammenarbeit und einen gemeinsamen Track-Record vorzuweisen.

adzLocal wurde 2009 in Hamburg gegründet und beschäftigt derzeit 41 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, seine Kunden bei der Neukundengewinnung mittels Google-Kampagnen, kontakt-optimierten Landingpages und Kontakt-Tracking zu unterstützen. Im Fokus stehen dabei vor allem Klein- und Kleinstunternehmen mit einem monatlichen Werbebudget ab € 300, für die ein zuverlässiges Neugeschäft zu vorhersehbaren Kosten gewährleistet wird.

Team Ebner Stolz: Markus Schmal (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Malte Hinrichs und Jan Knorr (beide Financial Due Diligence), Tobias Bakeberg (Projektverantwortlicher Partner, Tax Due Diligence, Kaufvertragsunterstützung), Zlatan Ninic und Simon Birschkus (beide Tax Due Diligence).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 16.06.2021 09:22

zurück zur vorherigen Seite