Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

CMS berät capiton beim Investment eines Top-Up Single-Asset-Fonds in das Portfoliounternehmen KD Pharma

Berlin – Die Private-Equity-Gesellschaft capiton hat einen Top-Up Single-Asset-Fonds für sein schnell wachsendes Portfoliounternehmen KD Pharma Group (KD Pharma) aufgelegt und platziert. Durch die Mittel des Fonds soll KD Pharma die Eigenkapitalfinanzierung für zusätzliche, strategische Investitionen erhalten.

Damit sollen insbesondere weitere Akquisitionen zur Übertragung des vorhandenen Technologie- und Dienstleistungsportfolios der KD Pharma vom Kernmarkt Omega-3 auf neue Marktsegmente ermöglicht werden. Über die Details haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team hat capiton im Zuge der Transaktion hinsichtlich des Investments in KD Pharma umfassend rechtlich beraten. capiton ist langjähriger Mandant und setzt regelmäßig auf die Expertise von CMS. Das Team war für capiton unter anderem auch bereits bei der deutschlandweit ersten GP-led Single-Asset Secondary-Transaktion beratend tätig, die ebenfalls die Beteiligung an KD Pharma betraf.

CMS Deutschland 
Dr. Eva Annett Grigoleit, Partner, Berlin
Dr. Igor Stenzel, Partner, Berlin
Patrick M Lühr, Counsel, Berlin
Fabian Mayer, Senior Associate, Berlin, alle Corporate/M&A
Dr. Jörn Witt, Partner, Hamburg
Dr. Roland Wiring, Partner, Hamburg
Dr. Susanne Pech, Counsel, Hamburg, alle Regulatory
Dr. Rolf Hempel, Partner, Stuttgart, Competition & EU



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.08.2021 08:46

zurück zur vorherigen Seite