Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

YANNICK ADLER SCHLIESST SICH WHITE & CASE IN FRANKFURT ALS PARTNER AN

Frankfurt, 30. Juli 2021 – White & Case LLP erweitert seine globale Capital Markets-Praxis und seine globale Financial Institutions Industry Gruppe mit Yannick Adler, der sich der Kanzlei als Partner im Frankfurter Büro anschließt.

„Mit Yannick Adler erweitern wir die Beratung nach New Yorker Recht auf Partnerebene und setzen das Wachstum unseres erfolgreichen Capital Markets-Team in Frankfurt fort“, so White & Case Partnerin Rebecca Emory.

 

„Unser Ziel ist es, die sehr gute Entwicklung der letzten Jahre weiter voranzutreiben und unsere Position an der Marktspitze auszubauen“, so White & Case Partner Gernot Wagner, der die US Capital Markets-Praxis in Frankfurt gemeinsam mit Rebecca Emory leitet. „Yannick Adler ist mit seiner internationalen Ausrichtung auch auf EMEA-Ebene eine hervorragende Ergänzung.“

 

Yannick Adler berät führende Investmentbanken und Emittenten bei Unternehmensfinanzierungs- und Kapitalmarkttransaktionen nach New Yorker Recht, einschließlich grenzüberschreitender Hochzinsanleihen und Aktienemissionen, sowie eine Vielzahl von Unternehmen bei öffentlichen und privaten Fusionen und Übernahmen. Er wechselt von Cravath, Swaine & Moore, wo er als European Counsel tätig war, zu White & Case.

„Es gibt eine starke und nachhaltige Nachfrage von Mandanten in EMEA nach New Yorker Rechtsberatung bei Finanztransaktionen – insbesondere von Investmentbanken und Private Equity-Sponsoren“, so White & Case Partner John Vetterli, Head der weltweiten Capital Markets-Praxis. „Yannick Adlers Zugang sendet ein klares Signal in den Markt, dass wir unsere Beraterrolle für unsere Mandanten in diesem wichtigen Segment weiter ausbauen wollen.”



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.08.2021 08:47

zurück zur vorherigen Seite