Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

PLUTA-Rechtsanwalt Roeger ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Gebäudereinigung MIR

Würzburg, 5. August 2021. Der vorläufige Insolvenzverwalter Peter Roeger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH führt erste Gespräche mit Interessenten für die MIR Gebäudereinigung und Dienstleistungen GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Schwebheim stellte vor zwei Wochen einen Insolvenzantrag.
 

Das Amtsgericht Schweinfurt ordnete am 21. Juli 2021 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der MIR Gebäudereinigung und Dienstleistungen GmbH an. PLUTA-Sanierungsexperte Peter Roeger wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Grund für die Antragstellung des Gebäudereinigungsunternehmens sind Liquiditätsschwierigkeiten. Das Unternehmen verzeichnete angabegemäß in den vergangenen eineinhalb Jahren aufgrund der Coronakrise einen deutlichen Auftragsrückgang. Das Insolvenzverfahren bietet die Möglichkeit für eine übertragende Sanierung des Unternehmens. Das PLUTA-Team prüft sämtliche Optionen, um dem Betrieb eine Zukunftschance zu ermöglichen.

Der Geschäftsbetrieb läuft unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften uneingeschränkt weiter. Die Aufträge werden für alle Kunden planmäßig erfüllt. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Deren Gehälter sind über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert. Die Vorfinanzierung wurde in die Wege geleitet.

Rechtsanwalt Roeger hat sich in den vergangenen zwei Wochen einen Überblick über die finanzielle Situation des Betriebes verschafft. „Der Geschäftsbetrieb wird vollumfänglich fortgeführt. Bislang halten alle Kunden dem Unternehmen die Treue. Wir konnten sogar neue Aufträge akquirieren. Das ist eine gute Ausgangssituation für die kommenden Wochen. Wir sind daher zuversichtlich, eine Lösung für den Betrieb zu finden“, so das erste Fazit des PLUTA-Sanierungsexperten. Er wird im Verfahren unterstützt von Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) Holger Ch. Buehler.

Die Ursprünge der MIR Gebäudereinigung und Dienstleistungen GmbH reichen bis ins das Jahr 1992 zurück. Das Familienunternehmen ist Spezialist für Gebäudereinigung. Zum Leistungsspektrum gehören die Reinigung von Büro- und Praxisräumen, Glasfassaden und öffentlichen Einrichtungen sowie Bau-Endreinigung, spezielle Sonderreinigungen und die Industriereinigung von Anlagen und Maschinen. Zudem bietet das Unternehmen Hausmeisterdienste sowie umfassende Handwerkerdienstleitungen.


 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.08.2021 09:33

zurück zur vorherigen Seite