Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Hengeler Mueller berät 1&1 beim Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes mit Rakuten als Generalunternehmer

Die Drillisch Netz AG und die 1&1 Versatel Deutschland GmbH haben mit der Rakuten Symphony Singapore Pte. Ltd. (Rakuten) umfassende Verträge über eine langfristige Partnerschaft für den Aufbau des vierten Mobilfunknetzes in Deutschland geschlossen.

Drillisch Netz AG und 1&1 Versatel Deutschland GmbH sind Tochter- bzw. Schwesterunternehmen der 1&1 AG (1&1). Rakuten Symphony Singapore ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten japanischen Rakuten Group, Inc. Gemeinsam mit Rakuten als Generalunternehmer wird 1&1 das europaweit erste vollständig virtualisierte, hochautomatisierte 5G-Mobilfunknetz auf Basis der innovativen OpenRAN-Technologie und einer cloud-basierten herstellerunabhängigen Netzarchitektur bauen. Rakuten übernimmt die Verantwortung für die Planung, den Aufbau und den Betrieb des 5G-Mobilfunknetzes von 1&1 mit Ausnahme bestimmter Teilkomponenten (z.B. Antennen-Standorte/passive Netzinfrastruktur, technischer Außendienst und Transportnetz), die von anderen Partnern von 1&1 oder von 1&1 Versatel beigesteuert werden.

 

Die langfristige Partnerschaft mit Rakuten ist ein weiterer zentraler Meilenstein auf dem Weg von 1&1, vierter Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland zu werden.

 

Hengeler Mueller berät 1&1 umfassend beim Aufbau des Mobilfunknetzes seit Beginn der Vorbereitungen der Frequenzauktion 2019 in allen Bereichen von Vertragsgestaltung, Regulierung, Immobilienwirtschaft, Litigation, Kartellrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Gewerblichem Rechtsschutz und Kapitalmarkrecht.

 

Tätig bei diesem Meilenstein sind die Partner Dr. Katharina Hesse (Federführung, M&A/Regulierung, Düsseldorf), Dr. Sebastian Schneider (Federführung, M&A), Dr. Daniela Favoccia, Dr. Lucina Berger (beide M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Thomas Lang (Immobilienwirtschaft/M&A), Dr. Frank Burmeister (M&A), Dr. Johannes Tieves (Finanzierung) (alle Frankfurt), Dr. Christian Möller (M&A), Prof. Dr. Dirk Uwer (Regulierung), Dr. Wolfgang Kellenter (Gewerblicher Rechtsschutz/IT), Dr. Carl-Philipp Eberlein (Versicherungen) (alle Düsseldorf), die Counsel Patrick Wilkening (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf), Dr. Johannes Baumann (M&A) und Dr. Christian Häußer (Arbeitsrecht) (beide Frankfurt) sowie die Associates Dr. Marika Öry, Dr. Jan Häller, Dr. Moritz Weidemann, Maximilian Kunzelmann (alle Frankfurt), Jesco Lindner, Maxi Ludwig, Dr. Daniel Roggenkemper (alle M&A), Dr. Michael Schramm (Regulierung), Dr. Marvin Geisler (Versicherungen) (alle Düsseldorf).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 09.08.2021 08:08

zurück zur vorherigen Seite