Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Ebner Stolz unterstützt die REDNET AG beim Verkauf der Aktienmehrheit an die Converge Technology Solutions Corp.

Die kanadische Converge Technology Solutions Corp. übernimmt die Mehrheitsanteile an der deutschen REDNET AG

Converge beabsichtigt mit der Akquisition insbesondere die Expansion in Europa zu forcieren

Ebner Stolz begleitete die Transaktion verkäuferseitig mit der Erstellung eines Financial Fact Book

Stuttgart, 16. August 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat das in Mainz ansässige IT-Unternehmen REDNET AG im Vorfeld der Übernahme durch die Converge Technology Solutions Corp. beraten. Im Zuge der Investorenakquise unterstützte Ebner Stolz REDNET mit der Erstellung eines Financial Fact Book.

Die 2004 gegründete REDNET AG ist ein IT-Ausstatter und -Dienstleister mit Fokus auf dem Bildungs-, Gesundheits- und öffentlichen Sektor. Das Unternehmen begleitet umfangreiche Hardware-Rahmenverträge mit einer ausführlichen Beratung, einer reibungslosen Logistik sowie einem schnellen Service. In den vergangenen drei Geschäftsjahren konnte REDNET seinen Gesamtumsatz auf zuletzt rund EUR 134 Mio. steigern.

Die Converge Technology Solutions Corp. ist ein softwarebasierter IT-Dienstleister. Über eine regional organisierte Vertriebs- und Service-Struktur bietet das Unternehmen Analyse-, Cloud- und Cybersicherheitslösungen. Die zum Vertrieb dieser Dienstleistungen nötige digitale Infrastruktur und Fachexpertise offeriert Converge über marktrelevante IT-Anbieter. Der börsennotierte Konzern aus Toronto erzielte so in 2020 einen Gesamtumsatz von rund USD 948 Mio. REDNET ist die erste Akquisition von Converge in Europa.

Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner), Matthias Krankowsky (Projektleitender Partner, Financial Fact Book), Marcel Maier, Patrik Helfrich (alle Financial Fact Book)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 17.08.2021 07:24

zurück zur vorherigen Seite