Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Ebner Stolz berät Pride Capital Partners bei der Finanzierung von Kendox

Kendox ist einer der führenden Anbieter von DSGVO-konformer Document Management Software sowie für die Digitalisierung von Büro- und Verwaltungsprozessen

Pride Capital Partners finanziert das weitere Wachstum von Kendox, insbesondere das Voranbringen der Cloud-Lösung

Ebner Stolz hat Pride Capital Partners im Rahmen der Transaktion mit einer Legal Due Diligence und mit umfassender rechtlicher Beratung unterstützt

Köln, 19. August 2021 - Ebner Stolz hat Pride Capital Partners bei der Vergabe eines Mezzanine-Darlehens an das auf Dokumentenmanagement fokussierte Software-Unternehmen Kendox rechtlich beraten.

Pride Capital Partners ist ein spezialisiertes Private-Debt-Unternehmen, das profitable und wachsende Unternehmen in der Software- und IT-Branche unterstützt. Typische Szenarien sind Wachstum, Akquisitionen und Management-Buy-Out-Transaktionen. Der geografische Fokus liegt dabei auf Unternehmen in den Benelux-Staaten und der DACH-Region. Zum aktuellen Portfolio der Gesellschaft gehören unter anderem Arcus IT, Spotzer, BTC, Bright River, Bluefield sowie eKomi und Link11.

Kendox wurde 2004 von mehreren Document Management Software-Experten gegründet und beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Systemhaus aus Oberriet (Schweiz) begleitet seine Kunden vor allem bei der Einführung digitaler Dokumenten- und Informationsprozesse. Es entwickelt darüber hinaus moderne, flexible und benutzerfreundliche Standardsoftwarelösungen für Dokumenten- und Geschäftsprozessmanagement, gesetzeskonforme Archivierung, Scanning, Eingangspostbearbeitung, Beschaffungsprozessautomatisierung, E-Mail-Compliance und digitale Akten.

Pride Capital Partners wird gemeinsam mit Kendox den bereits seit einigen Jahren dynamisch wachsenden Cloud-Bereich weiter ausbauen und das Geschäftsmodell skalieren, um das Wachstum in den nächsten Jahren weiter zu unterstützen und zu beschleunigen.

Ebner Stolz übernahm für Pride Capital Partners die rechtliche Begleitung und Strukturierung der Transaktion. Diese umfasste auch die Durchführung einer Legal Due Diligence sowie die Beratung und Verhandlung des Darlehensvertrages.

In Bezug auf die Bewertung der Schweizer Gesellschaften hat Ebner Stolz mit der Schweizer Kanzlei Lenz & Staehelin zusammengearbeitet.

Team Ebner Stolz: Philipp M. Kühn (Counsel, IT/IP Datenschutz, Federführung), Dr. Daniel Kautenburger-Behr (Projektverantwortlicher Partner) Calvin Bothe (Associate, beide Corporate/M&A), Nancy Huynh (Associate, IT/IP Datenschutz)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 20.08.2021 11:05

zurück zur vorherigen Seite