Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

JUVE nominiert Noerr als Kanzlei des Jahres und in vier weiteren Kategorien

Frankfurt, 20. August 2021.

Der Fachverlag JUVE hat Noerr in diesem Jahr in insgesamt fünf Kategorien für die JUVE Awards nominiert – und zwar in der wichtigsten Kategorie Kanzlei des Jahres sowie als Kanzlei des Jahres für Bank- und Finanzrecht, Kanzlei des Jahres für Kartellrecht, Kanzlei des Jahres für M&A und als Kanzlei des Jahres für Regulierte Industrien.

„Im vergangenen Geschäftsjahr haben wir mit einer starken kanzleiweiten Teamleistung unsere Position als eine der führenden, unabhängigen Kanzleien in Europa erfolgreich ausgebaut und damit die Grundlage für die Nominierung als Kanzlei des Jahres sowie für die Nominierungen in den Fachbereichen gelegt“, sagte Co-Sprecher Dr. Torsten Fett. „Wir danken allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren großen Einsatz und unseren Mandanten für ihr Vertrauen in unsere Beratungsleistungen.“

„Entscheidend war aber sicherlich auch unsere langjährige Erfolgsgeschichte“, betonte Co-Sprecher Dr. Alexander Ritvay. Mit einer klaren Fokussierung auf eine qualitative Wachstumsstrategie hat Noerr viele Top-Talente von einer Tätigkeit für die Kanzlei überzeugen können, den Marktanteil kontinuierlich ausgebaut und den Umsatz in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt.

Die JUVE Awards werden am 28. Oktober 2021 verliehen. Grundlage der Nominierungen sind die Recherchen der Fachredakteure für das JUVE-Handbuch, das der Verlag im Oktober in einer überarbeiteten Auflage veröffentlichen wird.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 23.08.2021 08:59

zurück zur vorherigen Seite