Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Oppenhoff berät PE-Investor ND Group bei Series-C-Finanzierungsrunde der Next.e.GO Mobile SE von über 49 Millionen Euro

Oppenhoff hat die nd industrial investments B.V. bei der Series-C-Finanzierungsrunde der Next.e.GO Mobile SE beraten, ein deutscher Hersteller von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen.

Als Mehrheitsgesellschafterin der Next.e.GO Mobile SE begleitete nd industrial investments B.V. die Series-C Finanzierungsrunde federführend. Das neue Kapital in Höhe von über 49 Millionen Euro wird in die Produktion der e.GO Life-Plattform investiert, die Entwicklung zusätzlicher Modelle und die Umsetzung des besonderen Features von e.GO Life, dem Akkuwechsel. An der Finanzierungsrunde haben sich sowohl bestehende als auch neue Investoren beteiligt.

 

Die Next.e.GO Mobile SE mit Sitz in Aachen stellt batteriebetriebene Elektrofahrzeuge her und entwickelt nachhaltige E-Mobilitätssysteme. Durch innovative Produktionsstrukturen und -prozesse, basierend auf dem sog. Internet of Production, will das Unternehmen mit seinen fast 400 Mitarbeitern die Transformation durch E-Mobilität beschleunigen.

 

Die nd industrial investments B.V. ist Teil der ND Group B.V., einer Private Equity- und Holdinggesellschaft mit Sitz in den Niederlanden. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet. Das Investitionsportfolio umfasst die Bereiche E-Mobilität, Wasserstoff, Climate Tech, Fintech, Gesundheitswesen und integrierte Dienstleistungen.

 

Das Oppenhoff-Team unter Leitung von Dr. Nefail Berjasevic (Gesellschaftsrecht/M&A) beriet die nd industrial investments B.V. umfassend bei der Transaktion. Das weitere Team umfasste Dr. Günter Seulen (Aktienrecht), Dr. Johannes Janning (Finanzierung), David Falkowski (Gesellschaftsrecht/M&A) und Marc Krischer (Steuern).

 

Oppenhoff vertritt regelmäßig Mandanten im Bereich Venture Capital, so etwa die ND Group B.V. beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Next.e.GO Mobile SE und bei der Series-B-Finanzierungsrunde der Next.e.GO Mobile SE. Die Sektorgruppe Automotive und Mobility bei Oppenhoff berät Mandanten zu Trendthemen wie E-Mobilität, autonomes Fahren, Shared Mobility und Connectivity. Zu den Mandanten zählen u. a. führende OEMs und Zulieferer im In- und Ausland.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 31.08.2021 08:04

zurück zur vorherigen Seite