Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

ECM aus der Kraftanlagen Gruppe übernimmt Kiel Engineering

Köln/Oberhausen, 18.08.2021

Es ist gelungen, auch für das verbleibende Unternehmen der Kiel-Gruppe einen Investor zu finden. Die ECM Ingenieur-Unternehmen für Energie- und Umwelt-technik GmbH aus der Kraftanlagen Gruppe wird die Kiel Engineering im Rahmen eines Asset-Deals zum 01.09.2021 übernehmen. Die Zustimmung des Gläubiger-ausschusses und die Unterzeichnung des Vertrages werden Anfang September erwartet.

„Durch die Übernahme der Mitarbeiter der Kiel Engineering GmbH können wir un-ser Leistungsportfolio komplementär um den Bereich der elektrischen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (EMSR) erweitern, sowie durch die regionale Ausweitung nach Westdeutschland für uns neue Kundenfelder erschließen", er-läutert Florian Stöger, Geschäftsführer der ECM.

Der Geschäftsbetrieb der Kiel Engineering GmbH konnte im Insolvenzantragsver-fahren in vollem Umfang aufrechterhalten werden. Zudem haben alle 67 Mitarbei-ter, die in Oberhausen und Wesseling tätig sind, ohne Ausnahme trotz des Insol-venzantrages dem Unternehmen die Treue gehalten und werden alle von der ECM übernommen. „Nicht zuletzt dadurch waren wir in der Lage, den Investoren-prozess erfolgreich umzusetzen" ergänzt Dr. Jörg Gollnick von Heidland Werres Diederichs Rechtsanwälte. Mit Beschluss des zuständigen Amtsgerichts Köln vom 26.05.2021 ist er zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Kiel Engineering bestellt worden. 2

Herr Dr. Gollnick wurde auch in allen anderen Insolvenzverfahren der Kiel-Gruppe zum Insolvenzverwalter ernannt. Hier konnte bereits Anfang Juli eine übertragen-de Sanierung mit dem Erhalt von 1.000 Arbeitsplätzen erfolgreich umgesetzt wer-den.

Die in Köln ansässige Wirtschaftskanzlei HWD ist seit über 60Jahre auf privates Baurecht, Unternehmenssanierungen und Insolvenzverfahren spezialisiert. Struk-turiert und umgesetzt wurde das Bieterverfahren von der unabhängigen und inha-bergeführten Beratungsgesellschaft MONTAG & MONTAG.

Zur Kiel Engineering GmbH:

Schwerpunkt des Unternehmens ist die Anlagen- und Kraftwerksplanung, die Elektro- und MSR-Pläne-Planung (Messen, Steuern und Regeln), die Automatisie-rungs-/Prozessleittechnik und das Laserscanning. Auftraggeber sind Konzerne der chemischen und petrochemischen sowie der pharmazeutischen Industrie, für die die Kiel Engineering GmbH seit vielen Jahren tätig ist.

Zur Kraftanlagen-Gruppe:

Die Kraftanlagen Gruppe gehört zur Sparte Energies & Services des französi-schen Baukonzerns Bouygues Construction. Sie ist ein vielseitiger Partner für In-dustrie, Energie- und Immobilienwirtschaft. Kraftanlagen setzt in ganz Europa mo-dernste Verfahren und Technologien ein. Mit über 2200 Mitarbeitern an zahlrei-chen Standorten stellt die Gruppe ein breites Dienstleistungsangebot bereit und realisiert Großprojekte als Generalunternehmer ebenso wie Einzelgewerke in den Bereichen Energie, Gebäudetechnik und Industrieanlagen.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 01.09.2021 07:37

zurück zur vorherigen Seite