Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

ARQIS ernennt zwei Partner aus eigenen Reihen

Düsseldorf, 1. September 2021 – ARQIS ernennt zum 1. Januar 2022 zwei neue Partner aus den eigenen Reihen. Dr. Friedrich Gebert wird Partner der Fokusgruppe Risk, während Dr. Hendrik von Mellenthin Partner der Fokusgruppe HR.Law wird.

Gebert ist erst zum Mai dieses Jahres von der öffentlich-rechtlichen Boutique Posser Spieth Wolfers & Partners gewechselt, um bei ARQIS das öffentliche Wirtschaftsrecht neu aufzubauen. Seine Karriere hat er bei Freshfields Bruckhaus Deringer im Team für öffentliches Recht begonnen, aus dem sich die Boutique 2018 ausgegründet hat. Er hat ausgewiesene Erfahrung in umweltrechtlichen und regulatorischen Großprojekten, Gerichtsverfahren und Transaktionen, insbesondere in Fragen rund um den EU Green Deal, der mit Nachhaltigkeitszielen auf viele Bereiche des Wirtschaftslebens immer stärker durchschlägt.

 

Dr. Hendrik von Mellenthin war bis 2017 Abteilungsdirektor im Vorstandsstab der KfW Bankengruppe und wechselte zunächst als Managing Associate zu ARQIS. Zum Jahresanfang 2020 stieg er bereits zum Counsel auf. Innerhalb der Fokusgruppe HR.Law ist der Arbeitsrechtler auch Teil der Task Force Regulierte Vergütung. Hier wurde seine Erfahrung im Bereich der Institutsvergütungsverordnung und das Know-how von HR.Law Partner Tobias Neufeld aus dem Bereich Asset Management Vergütung erfolgreich zu einem Knowledge Center vereint.

 

„Dr. Friedrich Gebert hat seinen Geschäftsbereich bereits kurz nach seinem Einstieg bei ARQIS beeindruckend entwickelt“, sagt Managing Partnerin Dr. Andrea Panzer-Heemeier. „Dr. Hendrik von Mellenthin ist seit Jahren ein wertvoller Leistungsträger von HR.Law und wirkte am erfolgreichen Ausbau der Fokusgruppe mit. Die Partnerernennungen sind erfreulicherweise auch Ergebnis unseres Partnerentwicklungsprogramms, mit dem wir über Assessments und individuelle Coachings die Talente und Unternehmerpersönlichkeiten in unseren eigenen Reihen erkennen und zielorientiert fördern.“

Zum September dieses Jahres hat ARQIS darüber hinaus Lisa-Marie Niklas als Quereinsteigerin von CMS Hasche Sigle aufgenommen. Die erfahrene Arbeitsrechtlerin wurde Partnerin der Fokusgruppe HR.Law by ARQIS.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 01.09.2021 11:13

zurück zur vorherigen Seite