Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Goodwin berät Capital Bay bei 500 Mio. Euro Joint Venture mit Gulf Islamic Investments

Frankfurt a.M., 1. September 2021 –– Goodwin hat die Capital Bay Group bei der Gründung eines Joint Ventures mit der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Gulf Islamic Investments LLC beraten.

Im Rahmen des Joint Ventures legen die beiden Partner eine gemeinsame Plattform auf, die über verschiedene Fonds in europäische Senior-Living-Immobilien investieren wird.

 

Eine erste Tranche in Höhe von 500 Millionen Euro soll im September platziert werden und vornehmlich in ertragsstarke Immobilien in Deutschland und potenziell in weiteren Märkten in Kontinentaleuropa investieren.

 

Capital Bay und Gulf Islamic Investments werden für alle Aspekte der Plattform gemeinsam verantwortlich sein, einschließlich der Anlagestrategie, dem Portfolio und Asset Management und der Vermögensverwaltung.

 

Die Capital Bay Group ist ein inhabergeführter Investment-, Asset-, Property- und Facility Manager mit einem gemanagten Immobilienvermögen in Höhe von über 7 Milliarden US-Dollar.

 

Gulf Islamic Investments LLC ist eine der weltweit führenden Scharia-konformen Finanzdienstleistungsfirmen, die ein Vermögen von mehr als 2 Milliarden US-Dollar verwaltet.

 

Berater Capital Bay:

Goodwin, Frankfurt a.M.: Markus Käpplinger (Partner, Corporate, Federführung), Dr. Joachim Kayser (Partner), Sebastian Bruchwitz (Partner; beide Private Investment Funds), Heiko Penndorf (Partner), Felix Krueger (Counsel; beide Tax), Bastien Voisin (Principal, Tax, Luxemburg), Harry Ghillemyn (Counsel, Corporate, Luxemburg), Robert Jochim (Associate), Nadine Gommel (Transaction Lawyer; beide Corporate), Tobias Koch (Associate, Private Investment Funds), Kenza Hamache (Trainee, Corporate, Luxemburg)

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.09.2021 07:57

zurück zur vorherigen Seite