Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Weiteres Wachstum in Frankfurt: Oppenhoff gewinnt Anwalts-Notar Hans-Joachim Otto

Oppenhoff verstärkt sich mit Rechtsanwalt und Notar Dr. h.c. Hans-Joachim Otto. Sein Schwerpunkt liegt in der rechtlichen Beratung insbesondere im Immobilien- und Maklerrecht sowie der Beurkundung von Immobilientransaktionen. Hans-Joachim Otto startete zum 1. Oktober 2021 im Frankfurter Büro.

Hans-Joachim Otto war lange in der Politik aktiv, unter anderem als Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie Koordinator der Bundesregierung für maritime Wirtschaft. Er war lange Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages in der FDP-Fraktion und zuletzt Rechtsanwalt und Notar bei GSK Stockmann.

 

Myriam Baars-Schilling, Sprecherin von Oppenhoff: „Mit Hans-Joachim Otto verstärken wir weiter unser Immobilienrechts-Team und das Notariat um Anne Vins-Niethammer und Rainer Jacob – und gewinnen einen sehr gut vernetzten Kollegen.“

 

Hans-Joachim Otto: „Ich freue mich sehr, meine Tätigkeit bei Oppenhoff fortsetzen zu können und gemeinsam mit dem bestehenden Team ein schlagkräftiges Notariat zu bilden. Meine Beratungsmandate treffen bei Oppenhoff auf eine dynamische Kanzlei mit umfassender Full-Service-Expertise.“

 

Oppenhoff setzt mit dem Zugang von Otto das kontinuierliche Wachstum am Frankfurter Standort fort. Nach den beiden Notaren Rainer Jacob und Anne Vins-Niethammer kamen auf Partnerebene zuletzt Michael Weigel für den Bereich Prozessführung und Schiedsgerichtsverfahren sowie Dr. Gregor Seikel für den weiteren Ausbau der Bereiche Corporate Real Estate und Private Clients und Wolfgang Kotzur für den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht. Zukünftig werden am Frankfurter Standort 22 Anwältinnen und Anwälte tätig sein.

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.10.2021 08:17

zurück zur vorherigen Seite