Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

WHITE & CASE BERÄT CONSOLIDATED ENERGY FINANCE BEI HIGH YIELD BOND EMISSIONEN ÜBER 525 MIO. US-DOLLAR UND 250 MIO. EURO

Frankfurt, 4. Oktober 2021 – White & Case LLP hat Consolidated Energy Finance S.A., eine Finanzierungstochter der Consolidated Energy Limited AG, einem in der Schweiz ansässigen international führenden Methanol- und Düngemittelproduzenten, bei der Ausgabe von zwei Hochzinsanleihen (High Yield Bonds) in Höhe von 525 Mio. US-Dollar und 250 Mio. Euro beraten.

Die US-Dollar Notes und Euro Notes werden mit einem Zinskupon von jeweils 5,625 Prozent und 5,000 Prozent ausgegeben. Beide Anleihen haben eine Laufzeit bis 2028 und werden an der Luxemburger Börse gelistet. Die Emission der Hochzinsanleihen ermöglicht Consolidated Energy die Ablösung bestehender Finanzverbindlichkeiten.

 

Das White & Case Team unter gemeinsamer Federführung der Partner Yannick Adler und Rebecca Emory (beide Capital Markets) bestand aus den Partnern Gernot Wagner (Capital Markets) und Vanessa Schürmann (Debt Finance), Local Partner Daniel Rogits (Capital Markets) sowie den Associates Merve Sismangil (Debt Finance), Ann Marie Hovie und Lukas Hackmann (beide Capital Markets; alle Frankfurt).

 

Zusätzlich berieten Kollegen aus den Büros in Brüssel, New York und Houston.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.10.2021 08:27

zurück zur vorherigen Seite