Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Noerr berät LOGEX bei strategischer Healthcare-Transaktion

München, 12. November 2021.

Mit einem Team um Holger H. Ebersberger und Dr. Georg Langheld hat Noerr LOGEX, ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich Healthcare Analytics, bei einer strategischen Transaktion beraten. COINS, der deutsche Marktführer im Bereich Krankenhauskostenträgerrechnung, wird sich LOGEX anschließen.

Die Transaktion, die am 4. November 2021 vollzogen wurde, wird die europäische Führungsposition von LOGEX als Anbieter von Analysesoftware für das Gesundheitswesen weiter stärken. COINS bietet derzeit für ca. 140 Gesundheitsdienstleister in Deutschland Softwarelösungen für Kostenträgerrechnung sowie verwandte Produkte an. Die Gruppe wird mit mehr als 700 Krankenhauskunden in ganz Europa im Bereich der spezialisierten Finanzanalyse im Gesundheitswesen zusammenarbeiten.

Mit Hauptsitz in Amsterdam und einem internationalen Team von über 400 Mitarbeitern unterstützt LOGEX mehr als 700 öffentliche und private Gesundheitsdienstleister dabei, datengestützte Entscheidungen zu treffen.

Berater Group B.V.: Noerr

Holger H. Ebersberger (Private Equity, Corporate/M&A), Dr. Georg Langheld (Corporate/M&A, gemeinsame Federführung, beide München)

Corporate/M&A:  Dr. Moritz Nikolaus Koch (Hamburg), Associates: Julia Hecht, Olivia Roth (beide München)

Tax: Dr. Martin Haisch (Frankfurt), Associate: Steffen Arlich (München)

Data Privacy: Associate: Julian Monschke (Frankfurt)

Arbeitsrecht: Dr. Benjamin Jahn (München), Associate: Nathalie Kibler (Hamburg)

IP: Tobias Voßberg (Berlin)

LOGEX inhouse: Natascha Schmitz-Schreuder (General Counsel)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 12.11.2021 12:21

zurück zur vorherigen Seite