Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Herbert Smith Freehills berät SoftBank Robotics bei Übernahme ihrer französischen Tochtergesellschaft durch United Robotics

Düsseldorf/Frankfurt a.M., 4. Mai 2022

Herbert Smith Freehills hat die japanische SoftBank Robotics Group (SBRG) beim Verkauf ihrer französischen Tochtergesellschaft SoftBank Robotics Europe (SBRE) an die United Robotics Group (URG) beraten.

Im Zuge der Veräußerung erwirbt SBRG eine Minderheitsbeteiligung an der in Bochum ansässigen URG.

 

SoftBank Robotics Europe mit Hauptsitz in Paris ist Marktführer für die Entwicklung und Produktion humanoider Roboter, darunter die weltweit bekannten Roboter Pepper und NAO.

 

URG, eine Tochtergesellschaft der RAG-Stiftung, gehört zu den führenden Unternehmen für die Wartung von Robotern und korrespondierende Services. Seit Oktober 2021 ist URG als Master-Distributor für den Vertrieb, den Service und die Wartung von Pepper und NAO auf dem europäischen Markt verantwortlich.

 

Beide Unternehmen wollen auch in Zukunft eng zusammenarbeiten bei der weltweiten Vermarktung von Robotern. URG wird durch die Transaktion einer der führenden Serviceprovider für Roboter in Europa.

 

Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2022 erwartet.

 

Berater SoftBank Robotics Group Corp.:

Herbert Smith Freehills, Düsseldorf/Frankfurt: Dr. Sönke Becker, Dr. Christian Johnen, Lena von Richthofen (beide Counsel; alle Corporate/M&A), Dr. Marcel Nuys, Dr. Florian Huerkamp (Counsel; beide Kartellrecht; alle Düsseldorf), Dr. Steffen Hörner (Steuerrecht), Moritz Kunz, Dr. Anja Lingscheid (Counsel; beide Arbeitsrecht), Dr. Sven Wortberg (Immobilienrecht), Kai Liebrich (Finance; alle Frankfurt); Associates: Marjel Dema, Dr. Nikolaus Moench, Stefanie Strahl (alle Corporate/M&A), Mirko Gleitsmann (Kartellrecht; alle Düsseldorf), Tatiana Günster (Steuerrecht), Ja Yeon Youm (Immobilienrecht), Sophia Peter (Finance; alle Frankfurt)

Herbert Smith Freehills, Paris: Frédéric Bouvet (Corporate/M&A), Sophie Brézin (Arbeitsrecht), Bruno Knadjian (Steuerrecht); Associates: Camille Lartigue, Thaïs Recanati (beide Corporate/M&A), Margaux Constantes (Steuerrecht)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 05.05.2022 08:18

zurück zur vorherigen Seite