Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Stellung von externen Datenschutzbeauftragten: Baker Tilly erweitert Services im Datenschutzrecht

Frankfurt am Main, 5. Mai 2022 – Baker Tilly baut seine datenschutzrechtliche Beratung weiter aus. Neben der umfassenden anwaltlichen Beratung zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen können Mandanten nun ab sofort auch die Dienste eines externen Datenschutzbeauftragten in Anspruch nehmen.

Die interne oder externe Benennung eines Datenschutzbeauftragten ist ab einer Unternehmensgröße von 20 MitarbeiterInnen verpflichtend. Um hier im vollen Umfang tätig werden zu können, wurde eigens die Baker Tilly Data Privacy GmbH als neuer Bestandteil Baker Tillys gegründet.
Zudem soll das Service-Angebot im Bereich Datenschutzrecht schon bald um die Durchführung von Datenschutz-Zertifizierungen erweitert werden, mit der Unternehmen die Einhaltung aller relevanten Datenschutzanforderungen bei der Verarbeitung von Daten nachweisen können.

Weitere Informationen zu den Baker Tilly Services im Datenschutzrecht finden Sie hier: www.bakertilly.de/services/rechtsberatung/datenschutzrecht.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 06.05.2022 09:29

zurück zur vorherigen Seite