Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Bio-Großhändler BiUno: Vorläufiger Insolvenzverwalter startet Investorenprozess - bereits großes Interesse an einer Übernahme

Bereits zahlreiche Interessensbekundungen von potentiellen Investoren – Beleg für Qualität der Produkte und der Logistik des traditionsreichen Unternehmens 

Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun führt Gespräche mit Lieferanten und Kunden – viele Signale für Unterstützung der Sanierung und Treue zum Bio-Großhändler

Geschäftsbetrieb im hochmodernen Logistikzentrum in Gießen-Lützellinden geht uneingeschränkt weiter - Belegschaft zeigt für ihr Unternehmen großen Einsatz

Gießen. Dr. Michael Lojowsky von Schultze & Braun, der vorläufige Insolvenzverwalter des traditionsreichen Bio-Großhändlers BiUno, hat zusammen mit der Unternehmensberatung enomyc einen international angelegten Investorenprozess gestartet. Interessenten können sich in einem digitalen Datenraum über einen Einstieg bei BiUno informieren. „Wir haben bereits von zahlreichen potentiellen Investoren Interessensbekundungen erhalten“, sagt Dr. Lojowsky. „Dass das Interesse an einer Übernahme bereits vor dem offiziellen Start der Investorensuche für BiUno groß ist, zeigt, dass die Qualität der Produkte und der Logistik dieses traditionsreichen Unternehmens über die Grenzen Mittelhessens bekannt ist.“ Das bestätigten auch die zahlreichen Rückmeldungen von Lieferanten und Kunden, so Dr. Lojowsky. In den Gesprächen hätten sie signalisiert, BiUno bei der Sanierung zu unterstützen und dem Unternehmen die Treue zu halten. 

Hochmodernes Logistikzentrum mit bester Verkehrsanbindung

Ziel des Investorenprozesses, der allen Interessenten offen steht, ist der Erhalt des Unternehmens und der Arbeitsplätze. „Die Suche nach einem neuen Investor für BiUno läuft daher so schnell wie möglich, aber so gründlich wie nötig“, sagen Dr. Lojowsky und und Robert Neufeld, Partner bei enomyc. Unterdessen geht der Geschäftsbetrieb im hochmodernen Logistikzentrum in Gießen-Lützellinden uneingeschränkt weiter. Die Kunden von BiUno, zu denen viele Einzelhändler, Filialisten, Lieferserviceunternehmen und Großküchen zählen, werden wie gewohnt beliefert. „Viele unserer Kunden, aber auch viele unserer Produkte, stammen aus der Region. Das ermöglicht kurze Lieferwege“, sagt Geschäftsführer Mohamed El Ouariachi. „Durch die gute Verkehrsanbindung unseres Logistikzentrums können wir nicht nur schnell nach Mittelhessen, sondern auch ins Rhein-Main Gebiet liefern.“ Das Logistikzentrum von BiUno liegt verkehrsgünstig an der A 45. Zudem ist der Flugplatz Gießen-Lützellinden in unmittelbarer Nähe. 

Zertifizierte Bio-Ware in Premium-Qualität 

„BiUno steht für zertifizierte Bio-Ware in Premium-Qualität – und das seit über 40 Jahren“, sagen Dr. Lojowsky und El Ouariachi. „Daran wollen und werden wir uns gerade jetzt messen lassen.“ Den 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von BiUno zollen der Geschäftsführer und der vorläufige Insolvenzverwalter großen Respekt: „Die Belegschaft zeigt für ihr Unternehmen großen Einsatz. Das ist in dieser nicht einfachen Zeit keine Selbstverständlichkeit und dafür möchten wir uns bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausdrücklich bedanken. Zusammen tun wir weiterhin alles dafür, BiUno und die Arbeitsplätze am Standort Gießen-Lützellinden zu erhalten.“

 

Über BiUno: Der Bio-Großhändler BiUno geht auf die 1981 in Rosbach vor der Höhe gegründete Phönix Naturprodukte zurück. Das Unternehmen, das seine Kunden seit 2020 von seinem hochmodernen Logistikzentrum in Gießen-Lützellinden beliefert, hat 85 Mitarbeiter. Zu den Kunden von BiUno zählen viele Einzelhändler, Filialisten, Lieferserviceunternehmen und Großküchen aus Mittelhessen. Sie können über ihr Warenwirtschaftssystem oder den Onlineshop von BiUno aus einem Sortiment bestellen, das über 10.000 Artikel umfasst, von denen viele aus der Region stammen.

 

Über enomyc: enomyc ist ein europaweit tätiges Beratungsunternehmen, fokussiert auf mittelständische Unternehmen, die leistungswirtschaftlich aus voller Kraft im Digitalzeitalter wachsen wollen. Mit dem integrierten Beratungsansatz bestehend aus den Expertise-Schwerpunkten Strategie und Corporate Performance, Real Estate, Transformationen und Sondersituationen, (Distressed) M&A und Digitale Strategie führen wir Unternehmen zielgenau in ihre digitale und profitable Zukunft.

Über Schultze & Braun: Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung im Sanierungs- und Insolvenzrecht. Mit über 600 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und dem europäischen Ausland unterstützt Schultze & Braun Unternehmen vor Ort, bundesweit und international in allen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 08.06.2022 07:35

zurück zur vorherigen Seite