Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Dr. Gulbins und Warmuth werden neue Gesellschafter bei PLUTA

Ulm, 9. Juni 2022. Die PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat die Rechtsanwälte Dr. Karl-Friedrich Gulbins und Stefan Warmuth in den Kreis der Partner aufgenommen.

Gründer und Geschäftsführer Michael Pluta kommentiert die Entwicklung: „Ich freue mich, dass zwei weitere erfahrene langjährige Mitarbeiter den Gesellschafterkreis erweitern und ihre Kompetenz auch dort einbringen.“

Stefan Warmuth, Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann und Steuerberater, ist spezialisiert auf Eigenverwaltungen, Sanierungen sowie Restrukturierungen und leitet die Steuerabteilung in Ulm. Er ist unter anderem als Geschäftsführer oder Generalbevollmächtigter in Unternehmen tätig und übernimmt dabei operative leistungs- und finanzwirtschaftliche Tätigkeiten. Zudem erstellt er Sanierungskonzepte und integrierte Unternehmensplanungen.

Warmuth betreute mit seiner Expertise bereits zahlreiche namhafte Eigenverwaltungsverfahren wie etwa das Verpackungsunternehmen HÖHN oder den Cloud-Dienstleister scanplus. Bei der Burnus-Gruppe, die Körperpflegeprodukte und Waschmittel herstellt, ist Warmuth derzeit mit der Erstellung und Umsetzung eines Sanierungskonzeptes betraut.

Rechtsanwalt Dr. Gulbins ist Leiter der Abteilung Arbeitsrecht bei PLUTA und auf die kollektivrechtliche Begleitung und Verhandlung von Interessenausgleichen, Sozialplänen und Sanierungstarifverträgen spezialisiert. Er berät Unternehmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz und hat vielfach erfolgreich mit Betriebsräten und Gewerkschaften Lösungen verhandelt. Dr. Gulbins ist weiterhin als Lehrbeauftragter für Umwandlungsrecht an der FH Geislingen tätig.

Der Arbeitsrechtler unterstützte zuletzt das Verfahren um den Automobilzulieferer Emil Bucher und war im PLUTA-Team für den Gesamthafenbetriebsverein Bremen tätig, der sich in Eigenverwaltung neu strukturierte und mit den Mitarbeitern einen Sozialplan verhandelte.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 10.06.2022 07:58

zurück zur vorherigen Seite