Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

ARQIS berät Pon Holdings bei Beteiligung an Moll

Düsseldorf, 15. Juni 2022 – ARQIS hat die niederländische Pon Holdings B.V. bei einer Minderheitsbeteiligung an der in Düsseldorf ansässigen Autohausgruppe Moll beraten. Pon ist damit der erste externe Gesellschafter der Moll-Gruppe. Die Transaktion bedurfte einer Freigabe der EU-Kartellbehörden, die keine Einwände gegen das Vorhaben erhoben.

 

Pon mit Sitz in Amsterdam ist der Generalimporteur für alle Marken des Volkswagen Konzerns in den Niederlanden. In den USA vertreibt die Gruppe unter anderem die Sportwagenmarken Ferrari und McLaren. Mit Marken wie Gazelle, Cannondale, Schwinn oder Santa Cruz zählt Pon außerdem zu den größten Fahrradherstellern weltweit.

 

Die Moll-Gruppe gehört zu Deutschlands größten Autohändlern. Das Familienunternehmen hat elf verschiedene Weltmarken der Automotive-Branche im Portfolio und verkaufte im vergangenen Jahr mehr als 19.600 Neu- und Gebrauchtwagen an insgesamt elf Standorten.

 

Das ARQIS-Team um Jörn-Christian Schulze ist bereits zum zweiten Mal für Pon Holdings B.V. tätig.

 

 

Berater Pon:

ARQIS (Düsseldorf): Dr. Jörn-Christian Schulze, Johannes Landry (beide Federführung), Dr. Christof Schneider (alle Transactions/M&A), Tobias Neufeld, Julia Regenauer (Pensions), Marcus Nothhelfer, Nora Meyer-Stratmann, Nathalie Wintermeier, Maria Fischer (IP/IT), Dr. Ulrich Lienhard, Franziska Resch (Real Estate), Sina Janke (Compliance), Dr. Mauritz von Einem, Jens Knipping (Steuern), Saskia Kirschbaum, Virginia Mäurer, Jana Ammen, Ann Kathrin Strübing (Arbeitsrecht), Dr. Waldemar Rembold, Jennifer Sauder (Commercial/Litigation), Daniel Schlemann (Data Law)

 

Marck: Dr. Georg Schmittmann und Dr. Reto Batzel (Due Diligence Kartellrecht)

CMS: Roderick Nieuwmeyer, Edmon Oude Elferink und Merle Temme (EU-Fusionskontrolle)

 

Berater Moll:

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK: Dr. Hans Gummert (Federführung / M&A), Dr. Dominic Janßen (M&A), Dr. Florian Brombach (M&A), Beatrice Stange (Kartellrecht), Nico Amelunxen (M&A), Dr. Alexander Bork (Arbeitsrecht), Peter Fries (IP), Dr. Ruben Hofmann (IP), Michael Kuska (Datenschutz), Dr. Patrick Müller (M&A), Dorothee Linnartz (Immobilienrecht), Sebastian Pollmeier (M&A), Anna Schenke (Arbeitsrecht)

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 16.06.2022 23:11

zurück zur vorherigen Seite