Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Noerr berät Deutsche Börse zu strategischer Partnerschaft mit Forge Global zwecks Expanison ihrer globalen Private Market-Plattform nach Europa

München, 8. September 2022

Ein Noerr-Team unter Leitung von Holger Ebersberger und Dr. Florian Sippel hat die Deutsche Börse AG bei einer strategischen Partnerschaft mit Forge Global Holdings, Inc. (NYSE: FRGE), einem führenden Marktplatz für private Unternehmensanteile aus den USA, beraten. Basierend auf der Technologie und der Private Market-Erfahrung von Forge Global sowie dem Markt- und Regulierungs-Know-how und dem Netzwerk der Deutschen Börse wird Forge Europe einen digitalen Marktplatz für private europäische Wachstumsunternehmen und Investoren aufbauen, der Zugang zur liquiden US-Plattform von Forge Global bietet. Das Angebot von Forge Europe wird Liquiditätsprogramme für Unternehmen, einen Marktplatz für Käufer und Verkäufer von Anteilen privater Wachstumsunternehmen sowie dazugehörige exklusive Marktdaten umfassen, die es Investoren ermöglichen sollen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Die Deutsche Börse ist langjähriger Förderer und Investor von Forge und verfügt über ein ausgeprägtes regulatorisches und marktspezifisches Know-how in Europa sowie über Beziehungen zu Emittenten, Buy-Side-Investoren und anderen Finanzinstituten, die die Reichweite des Forge-Ökosystems in Europa erweitern. Als strategischer Partner von Forge Europe wird die Deutsche Börse ihr Wachstums-Ökosystem einschließlich ihres Netzwerks privater europäischer Wachstumsunternehmen und internationaler Investoren zur Verfügung stellen sowie eine Minderheitsbeteiligung an Forge Europe in substanziellem Umfang einbringen.

Forge Global Holdings, Inc. ist ein führender Anbieter von Marktplatzinfrastruktur, Datendiensten und Technologielösungen für Private Market-Marktteilnehmer. Durch die Kombination von erstklassiger Handelstechnologie und operativem Know-how ermöglicht Forge Markets Anteilseignern von Privatunternehmen den Handel mit professionellen Investoren. Forge Company Solutions, Forge Data und Forge Trust tragen zusammen mit Forge Markets dazu bei, zusätzliche Transparenz, Zugang und Lösungen zu bieten, die Unternehmen sowie institutionelle und professionelle Investoren benötigen, um sich im Private Market vertrauensvoll bewegen und effizient Geschäfte tätigen zu können.

Die Deutsche Börse Gruppe sorgt als internationale Börsenorganisation und innovativer Marktinfrastrukturanbieter für transparente, verlässliche und liquide Kapitalmärkte. Ihre Geschäftsfelder decken die gesamte Prozesskette von Finanzmarkttransaktionen ab. Dazu zählen u.a. die Bereitstellung von Indizes, Daten und Analytiklösungen sowie die Zulassung, der Handel und das Clearing. Dazu kommen Fondsdienstleistungen, die Abwicklung und Verwahrung von Finanzinstrumenten. 

Das Transaktionsteam der Deutschen Börse wurde von Dr. Florian Späth (Head of M&A/Venture Capital (Legal) geleitet und bestand weiter aus Ivo Frohmüller und Rainer Galilei.

Noerr berät die Deutsche Börse regelmäßig, zuletzt bei einer Investition mit der Commerzbank in neue digitale Marktplätze.


Berater Deutsche Börse AG: Noerr Partnerschaftsgesellschaft mbB
 
Federführung: Holger Ebersberger (Partner, Private Equity/M&A, München) und Dr. Florian Sippel (Associated Partner, Private Equity/M&A, Frankfurt)

IT/Datenschutz:
Dr. Torsten Kraul (Partner, Berlin), Dr. David Bomhard (Senior Associate, München)

IP: 
Dr. Christoph Rieken (Partner), Katja Steinthaler (Senior Associate, beide München)

Finanzdienstleistungsregulierung:
Dr. Jens Kunz (Partner, Frankfurt)
 
Private Equity/M&A:
Dr. Manuel Weiß (Senior Associate, München)

Steuern:
Dr. Elmar Bindl (Partner, München)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 09.09.2022 08:19

zurück zur vorherigen Seite