Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Ebner Stolz berät RCP beim Verkauf der PowerTech Converter an ABB

PowerTech Converter ist ein führender Anbieter von Bordnetzumrichtern und After-Market-Services für den Schienenverkehr

ABB erweitert mit der Akquisition den Marktzugang und ergänzt das Produktportfolio der Division Traction

RCP realisiert mit Unterstützung von Ebner Stolz erfolgreich den Exit bei PowerTech Converter

München, 19. September 2022 - Ebner Stolz berät die Beteiligungs-gesellschaft RCP beim Verkauf von PowerTech Converter (PTC), einem führenden Anbieter von Bordnetzumrichter-Lösungen für Stadtbahnen und Metros. ABB kündigte an, das Geschäft von PTC als wichtigen Teil der externen Wachstumsstrategie von ABB Motion zu übernehmen.
 
RCP ist eine unabhängige und international tätige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München, die in Carve-outs und Spin-offs in unterschiedlichen Branchen investiert. Das Unternehmen unterstützt seine Portfoliounternehmen langfristig und stellt neben Kapital auch operative Ressourcen zur Verfügung.
 
Ebner Stolz hat RCP als exklusiver M&A-Berater während des gesamten Transaktionsprozesses beim Verkauf des PTC-Geschäfts begleitet. FMDH fungierte als Rechtsberater von RCP.
 
PTC hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über weitere Standorte in Holzkirchen (Bayern) und Mount Olive (USA). Mit rund 280 Mitarbeitenden erwirtschaftete das Unternehmen 2021 einen Umsatz von etwa EUR 60 Mio. RCP übernahm PTC im Jahr 2019 von Knorr-Bremse. Seitdem hat sich das Unternehmen erfolgreich zu einem führenden Anbieter von Bordnetzumrichtern entwickelt, die für die Stromversorgung in wichtigen Subsystemen, wie Fahrgastkomfort und -sicherheit, den HVAC-Systemen (Heizung, Lüftung und Klimaanlage), der Beleuchtung, den Türen sowie zum Laden der Fahrzeugbatterien unerlässlich sind.
 
"Wir haben PowerTech Converter in den vergangenen Jahren begleitet und das Management dabei unterstützt, die Marktposition des Unternehmens zu stärken und Innovationen bei energieeffizienten Produkten und Technologien zu fördern. Im Ergebnis verfügt die PTC über ein modernes Produktportfolio, zu dem auch PowerBriX mit seiner Siliziumkarbid (SiC)-Technologie gehört. Wir freuen uns, dass ABB diese Entwicklung gewürdigt hat und das Unternehmen auf seinem weiteren Innovations- und Wachstumsweg unterstützen wird", so Ulrich Radlmayr, Managing Partner von RCP.
 
Über die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion wird vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichts- und Kartellbehörden für das vierte Quartal 2022 erwartet.
 
Team Ebner Stolz: Michael Euchner (Projektverantwortlicher Partner), André Laner (Projekt- und Kundenmanager), Sven Pursche, Maximilian Thiel, Tobias Knipping (alle M&A Advisory)
 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 20.09.2022 08:41

zurück zur vorherigen Seite