Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Clifford Chance berät DLE bei Grundstücksverkauf für Entwicklungsprojekt in Frankfurt

16. November 2022 – Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den europäischen Investment- und Assetmanager DLE Land Development GmbH beim Verkauf des Grundstücks für das Entwicklungsprojekt „Büro- und Wohnhochhaus am Rebstockpark“ in Frankfurt am Main beraten. Über den Namen des Käufers und die Verkaufssumme wurde zunächst Stillschweigen vereinbart.

Das rund 6.000 Quadratmeter große Grundstück befindet sich an der Leonardo-Da-Vinci-Allee im Westen Frankfurts. Die DLE hatte das Objekt im Jahr 2020 erworben und konnte mit ihrer Kernkompetenz im Bereich der Bauland- und Projektenwicklung eine Änderung von ausschließlicher Gewerbenutzung hin zu einem gemischt genutzten Hochhausprojekt realisieren. Gemeinsam mit der Stadt Frankfurt/Main gelang es der DLE vor dem aktuellen Verkauf die baurechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen für die weitere Projektentwicklung in einem Bauvorbescheid festzulegen.

Mit einer Geschossfläche von 37.000 Quadratmetern auf insgesamt 18 Stockwerken sollen in dem Hochhausprojekt Nutzungen wie Wohnen, Büro und Hotel entstehen. Eine Fassadenbegrünung ist im Vorentwurf der Architekten Bjoern Schmidt Architektur ebenso vorgesehen wie Tiefgaragenstellplätze für PKW, überdachte Stellplätze für Fahrräder und großzügige Dachterrassen für Bewohner und gewerbliche Nutzer.

Das beratende Clifford Chance-Team für die DLE stand unter Leitung von Partner Dr. Christian Keilich (Real Estate, Frankfurt).

Clifford Chance hatte die DLE bereits 2020 beim Ankauf des Objekts beraten.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 17.11.2022 15:25

zurück zur vorherigen Seite