Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Hengeler Mueller berät BDT Capital Partners zu Beteiligung an Exyte

Mit BDT Capital Partners verbundene Fonds haben einen Vertrag über den Erwerb einer signifikanten Minderheitsbeteiligung an Exyte geschlossen. Exyte ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Planung, Konstruktion und Bereitstellung von Fertigungsumgebungen für die High-Tech-Industrie. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen.

 

Hengeler Mueller berät BDT Capital Partners bei der Transaktion. Tätig sind die Partner Dr. Daniel Möritz (München), Dr. Maximilian Schiessl (Düsseldorf) (beide Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Matthias Scheifele (Steuern, München), Dr. Nikolaus Vieten (Finanzierung, Frankfurt), Prof. Dr. Dirk Uwer (Öffentliches Wirtschaftsrecht) und Prof. Dr. Christoph Stadler (Kartellrecht) (beide Düsseldorf), die Counsel Dr. Sonnhild Draack (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Astrid Harmsen und Dr. Andrea Schlaffge (beide Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Düsseldorf) sowie die Associates Philipp Braun, Carmen Hartnigk, Lech Kopczyński, Jan Schülting (alle Düsseldorf), Annelieke Anbeek, Florian Braun, Dr. Patrick Hell (alle München), Dr. Alexander Orlowski, Funda Ugur (beide Berlin) (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Sebastian Heinrichs, Jan Henry Adami (beide Frankfurt), Carina Kämpf (Düsseldorf) (alle Steuern), Simon Tänzer (Finanzierung), Dr. Stefan Kreß (Arbeitsrecht) (beide Frankfurt), Dr. Frederic Geber, Johanna Gottwald (beide Öffentliches Wirtschaftsrecht), Kira Fritsche (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) und Sara Jungewelter (Kartellrecht) (alle Düsseldorf).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 17.11.2022 15:28

zurück zur vorherigen Seite