Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Hogan Lovells berät Wirelane beim deutschlandweiten Ausbau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge

18. Januar 2023 – Unter der Leitung des Münchner Senior Associate Dr. Jan Fürbaß hat die globale Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells die Wirelane GmbH bei der Finanzierung seiner Wirelane Enterprise Solution für den großflächigen Einsatz von Ladestationen für Elektrofahrzeuge für Firmenkunden im deutschen Hotellerie- und Gastronomiebereich sowie im gewerblichen Immobiliensektor.

2016 in München gegründet, bietet Wirelane seinen Kunden Full-Service-Lösungen für die Installation, den Betrieb und die Vermarktung von Ladeinfrastruktur. Die cloudbasierte Software "WirelaneOS" verwaltet derzeit über 13.000 Ladestationen, unabhängig vom Hersteller. Mit dem Gesamtkonzept für die Ladeinfrastruktur und dem flächendeckenden Einsatz von E-Ladestationen wird Wirelane nun noch gezielter auf die Bedürfnisse der Hotel- und Urlaubsbranche reagieren können.

Hogan Lovells berät Wirelane regelmäßig bei diversen Finanzierungstransaktionen und hat auch dieses  Finanzierungsprojekt durch alle Phasen rechtlich begleitet.

Hogan Lovells Team für Wirelane GmbH

Dr. Jan Fürbaß (Senior Associate), Dr. Christian Herweg (Partner), Dr. Constanze Ort (Associate) (alle Finanzierungen, München).

 



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 19.01.2023 08:38

zurück zur vorherigen Seite