Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Spezialist für professionelle Edelstahl- und Metallverarbeitung: Suche nach Investoren für JS Lasertechnik läuft

Aktive Ansprache von potentiellen Investoren und Anfragen von Übernahme-Interessenten –Interesse zeigt, dass Unternehmen und Know-How der Mitarbeitenden gefragt ist 

Ziel: Erhalt des Unternehmens und der Arbeitsplätze – Geschäftsbetrieb und Produktion laufen weiterhin ohne Einschränkungen 

Unternehmensgründer und Inhaber Mitte Mai unerwartet verstorben – Verfahren wird in enger Abstimmung mit den Beteiligten von Rüdiger Bauch von Schultze & Braun weitergeführt

Stendal/Magdeburg. Die Suche nach einem Investoren, der die JS Lasertechnik, einen Spezialisten für professionelle Edelstahl- und Metallverarbeitung, übernimmt und den Geschäftsbetrieb am Standort in Stendal fortführt, läuft. Ziel des Prozesses ist der Erhalt des Unternehmens und der Arbeitsplätze. „Es wurden bereits potentielle Investoren angesprochen. Zudem haben sich bereits Interessenten von sich aus bei uns gemeldet“, sagt Rüdiger Bauch von Schultze & Braun. Der Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht ist unter anderem am Magdeburger Standort der bundesweit vertretenen Kanzlei tätig und steuert die Suche nach einem Investoren. Dabei arbeitet er eng mit dem Diplom-Wirtschaftsjuristen Nico Kämpfert und seinem Team von der auf unternehmerische Sondersituationen spezialisierten INNOVATIS zusammen, die im Verfahren auch beratend tätig ist. „Das Interesse von potentiellen Investoren zeigt, dass die JS Lasertechnik ein attraktives Unternehmen ist und das Know-how der rund 40 hochqualifizierten Mitarbeitenden im Bereich der Edelstahl- und Metallverarbeitung über die Grenzen Stendals und Sachsen-Anhalts bekannt und gefragt ist“, sagen Bauch und Kämpfert. 

Kunden halten JS Lasertechnik die Treue

Der Geschäftsbetrieb und die Produktion bei der JS Lasertechnik laufen weiterhin ohne Einschränkungen. „Wir bearbeiten, produzieren und liefern alle Aufträge, und es freut uns sehr, dass unsere Kunden nach wie vor auf unsere qualitativ hochwertigen Metallerzeugnisse setzen und uns die Treue halten“, sagt Bauch. Zu den Leistungen der JS Lasertechnik gehören Laserschneiden, Rohrlasern, CAD-Dienstleistungen, Blechbearbeitung und Oberflächenbearbeitung. Die Mitarbeitenden sind aber für die Kunden, die hauptsächlich aus der Region stammen, auch in den Bereichen Montagen, Schweißarbeiten sowie Bohr- und Fräsarbeiten tätig. 

Lebenswerk erhalten und Andenken bewahren

Jens Schumacher, der Gründer und Inhaber der JS Lasertechnik, hatte Ende März 2024 frühzeitig die Neuaufstellung des Unternehmens in eigener Regie eingeleitet und dabei die Möglichkeiten eines Sanierungsverfahrens in Eigenverwaltung genutzt. Er ist jedoch Mitte Mai unerwartet verstorben, sodass das Verfahren nun in enger Abstimmung mit den Beteiligten und dem zuständigen Gericht von Rüdiger Bauch von Schultze & Braun weitergeführt wird. Er wurde vom zuständigen Gericht im sogenannten Nachlassinsolvenzverfahren als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt. „Wir sind alle immer noch bestürzt über den plötzlichen und unerwarteten Tod von Herrn Schumacher. Wir sind uns im Kreis der Verfahrensbeteiligten und auch der Familie von Herrn Schumacher einig, dass wir alles dafür tun wollen und werden, JS Lasertechnik im Interesse der Gläubiger als sein Lebenswerk zu erhalten und damit das Andenken an ihn und seine Leistungen zu bewahren“, sagt Rüdiger Bauch. Nico Kämpfert ergänzt: „Wir wollen einen Investor finden, der zu JS Lasertechnik passt, und der an das Potential und die Zukunft des Unternehmens glaubt und es fortführt.“ Belegschaft und Geschäftspartner der JS Lasertechnik sind über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen informiert worden.

 

JS Lasertechnik: Die JS Lasertechnik ist ein Spezialist für professionelle Edelstahl- und Metallverarbeitung. Das Unternehmen wurde 2007 von Jens Schumacher gegründet und hat seinen Sitz seitdem in Stendal. Die Kunden erhalten von der JS Lasertechnik und ihren rund 40 Mitarbeitenden qualitativ hochwertige Metallerzeugnisse. Zu den Leistungen der JS Lasertechnik gehören Laserschneiden, Rohrlasern, CAD-Dienstleistungen, Blechbearbeitung und Oberflächenbearbeitung. Montagen, Schweißarbeiten sowie Bohr- und Fräsarbeiten runden das Leistungsangebot für die Kunden ab, die hauptsächlich aus der Region stammen.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 13.06.2024 16:03

zurück zur vorherigen Seite