Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

GOF berät Gimv bei Mehrheitsbeteiligung an SMG Sportplatzmaschinenbau

München, 13. Juni 2024  ––  Gütt Olk Feldhaus hat die Investmentgesellschaft Gimv bei einer Mehrheitsbeteiligung an der SMG Sportplatzmaschinenbau GmbH beraten. Zwei der bisherigen drei Gesellschafter bleiben weiterhin als Gesellschafter beteiligt und behalten ihre derzeitigen Management-Positionen.

SMG ist ein weltweit tätiges Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von hochmodernen Maschinen im Bereich synthetischer Sportbeläge und Kunstrasen für die Sportindustrie, die u. a. von Real Madrid, FC Bayern München und den Miami Dolphins eingesetzt werden.

Gimv ist eine an der Euronext börsennotierte Investmentgesellschaft mit 40 Jahren Erfahrung in Private Equity. Das Unternehmen verwaltet derzeit rund 1,5 Mrd. Euro und investiert in etwa 60 Portfoliogesellschaften, die gemeinsam einen Umsatz von mehr als 3,7 Mrd. Euro realisieren und 20.000 Mitarbeiter beschäftigen.

GOF hat Gimv in der Vergangenheit mehrfach bei Transaktionen beraten.

Rechtliche Berater Gimv NV:

Gütt Olk Feldhaus, München: Dr. Sebastian Olk (Partner, M&A/Private Equity, Federführung), Thomas Becker, LL.M. (Eur.) (Of Counsel, IP/IT/Datenschutz), Maximilian Spindler, LL.M. (Columbia) (Counsel), Dr. Dominik Forstner (Senior Associate), Tobias Bergmeister (Associate; alle M&A/Private Equity)

Blomstein, Berlin: Dr. Max Klasse (Partner), Ana Carolina Vidal, LL.M. (Associate; beide Wettbewerbs-, Kartell- und Beihilferecht)

Pusch Wahlig Workplace Law, München: Ingo Sappa (Partner), Julia C. Friedrich (Associate; beide Arbeitsrecht)

Kind & Drews, Düsseldorf: Dr. Sebastian Kind (Partner, Real Estate)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 13.06.2024 16:07

zurück zur vorherigen Seite