Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Latham & Watkins berät Hg beim Verkauf von F24

Deutsches Private Equity Team begleitet führenden Software Investor bei der Transaktion.

Latham & Watkins LLP hat Hg beim Verkauf von F24, einem führenden europäischen Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS) Lösungen für Business Resilience, an Altor beraten. Das Management von F24 wird erneut in das Unternehmen investieren.

Gegründet im Jahr 2000, betreuen F24-Experten heute Unternehmen und Organisationen in mehr als einhundert Ländern weltweit. Als Europas führender Software-as-a-Service (SaaS) Anbieter für Resilienz, vertrauen weltweit über 5.200 Kunden auf die digitalen Lösungen von F24.

Latham & Watkins begleitet Hg regelmäßig bei Transaktionen, so auch bereits beim Kauf von F24 im Jahr 2020.

Latham & Watkins LLP hat mit folgendem Team beraten:

Oliver Felsenstein, Dr. Maximilian Platzer (beide Partner, gemeinsame Federführung), Lara Stelmach, Nils Horst und Dr. Dominik Waldvogel (alle Associate, alle Private Equity), Sibylle Münch (Partner), Philipp Guggeis (Associate, beide Bank- und Finanzrecht, alle Frankfurt), Verena Seevers (Partner), Manuela Minsel (Associate, beide Steuerrecht, Hamburg), Dr. Max Hauser (Partner, Frankfurt), Dr. Jana Dammann De Chapto (Partner), Dr. Nicolas Jung (Associate, alle Kartellrecht, beide Hamburg), Dr. Susan Kempe-Müller (Partner), Daniela Jäger (Associate, Corporate / IP, Frankfurt), Dr. Florian Dehmel (Counsel), Martina Hölzer (Associate, beide Arbeitsrecht, München), Dr. Wolf-Tassilo Böhm (Counsel, Datenschutzrecht, Frankfurt), Dr. Stefan Bartz (Counsel, Compliance, Hamburg), Sven Nickel (Counsel, Frankfurt), Marie-Christine Welp (Associate, beide Immobilienrecht, Hamburg)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 02.07.2024 08:41

zurück zur vorherigen Seite