Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

GOF berät Deutsche Private Equity bei Beteiligung an der TKD Gruppe

München, 2. Juli 2024  ––  Die Wirtschaftskanzlei Gütt Olk Feldhaus hat die Deutsche Private Equity (DPE) bei einer Beteiligung an der TKD Gruppe, einer „Device as a Service“-Plattform für Businesskunden, beraten. Von der DPE beratene Fonds erwarben einen Mehrheitsanteil an TKD von den Gründern und Geschäftsführern der Gruppe.

Die Deutsche Private Equity mit Sitz in München ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft, die in mittelständische Wachstumsunternehmen vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz investiert.

TKD bietet großen Unternehmen ein Mietmodell für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets verschiedener Hersteller an. Die gemieteten Geräte werden in eine Kreislaufwirtschaft eingebunden, wodurch Bereiche wie Einkauf, IT und Finanzen entlastet werden. 

Rechtliche Berater Deutsche Private Equity:

Gütt Olk Feldhaus, München: Dr. Kilian Helmreich (Partner, Federführung, M&A/Private Equity), Thomas Becker, LL.M. (EUR) (Of Counsel, IP/IT/Datenschutz), Matthias Uelner (Senior Associate, M&A/Private Equity), Dr. Dominik Forstner (Senior Associate, M&A/Private Equity), Tobias Bergmeister (Associate, M&A/Private Equity)

Pusch Wahlig Workplace Law, München: Ingo Sappa (Partner, Arbeitsrecht)

Kind & Drews, Düsseldorf: Dr. Sebastian Kind (Partner, Immobilienrecht)



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 03.07.2024 09:29

zurück zur vorherigen Seite