Logo Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln

Bird & Bird berät Paladin Capital Group bei 6 Mio. USD Finanzierungsrunde von Steadybit

München, 02. Juli 2024 - Die internationale Anwaltskanzlei Bird & Bird hat die Paladin Capital Group als Lead-Investor bei der Series A Finanzierungsrunde von Steadybit in Höhe von 6 Millionen USD beraten.

 

Steadybit ist eine Chaos- und Resilience-Engineering-Plattform, die dazu beiträgt, Ausfallzeiten proaktiv zu reduzieren und Transparenz in verteilte Softwaresysteme zu bringen, um Probleme zu erkennen. Durch die Simulation von Störungen und potenziellen Ausfällen unterstützt Steadybit Unternehmen bei der Vorbeugung und Entschärfung von Systemschwachstellen und verbessert die Gesamtleistung und das Nutzererlebnis. Diese Investition zielt darauf ab, das internationale Wachstum von Steadybit zu beschleunigen.

 

Die Paladin Capital Group wurde 2001 gegründet und hat Büros in Washington DC, New York, London, Luxemburg und im Silicon Valley. Als Multi-Stage-Investor liegt die Kernkompetenz von Paladin darin, innovative Unternehmen, die vielversprechende Frühphasen-Technologien entwickeln, zu identifizieren, zu unterstützen und in sie zu investieren, um den kritischen Cyber- und Hochtechnologie-Bedarf von kommerziellen und staatlichen Kund:innen zu decken.

 

Paladin hat seit 2008 in mehr als 70 Unternehmen investiert und ist seit über zwei Jahrzehnten ein zuverlässiger Partner für Investor:innen, Unternehmer:innen und Regierungen.

 

Francois Ruether, Vizepräsident der Paladin Capital Group, kommentiert: "We are very excited about Steadybit’s potential to significantly improve the digital resilience of organizations through its ground-breaking chaos engineering platform. We are grateful to Bird & Bird for its support on the transaction."

 

Andrea Schlote, Counsel in der Corporate-Praxisgruppe bei Bird & Bird, sagt: "Wir haben uns sehr gefreut, Paladin Capital bei dieser spannenden Transaktion in Deutschland zu unterstützen. Dies ist ein fantastisches Beispiel für die Arbeit unserer Risiko- und Wachstumskapital- und Cyber-Praxis."

 

Paladin Capital Group wurde von den folgenden Bird & Bird Anwält:innen beraten: Counsel Andrea Schlote (Federführung), Partner Stefan Münch, Counsel Janine Lanfermann-Schmid, Associate Louisa Graf, LL.M. (alle Corporate, München), Partner Dr. Artur-Konrad Wypych, Associate Mona Ghohrodi, Associate Julia Bellinger (alle Arbeitsrecht, Düsseldorf), Partner Dr. Rolf Schmich, Counsel Michael Brüggemann, Associate Luca Eckrich (alle Steuerrecht, Frankfurt), Partner Dr. Stephan Waldheim, Associate Tamy Tietze (beide Commercial, Düsseldorf).



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 03.07.2024 09:31

zurück zur vorherigen Seite