Baker McKenzie berät TA Associates bei Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an IGEL

18.02.2021

München, 17. Februar 2021 – Baker McKenzie hat TA Associates ("TA"), einen führenden, weltweit tätigen Private Equity Fonds, bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem in Deutschland ansässigen Unternehmen IGEL beraten. IGEL ist der Anbieter eines Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces. Über das Transaktionsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart.

TA wird damit ein weiterer Investor neben der C. Melchers GmbH & Co. KG (Melchers), die seit der Gründung im Jahr 2001 der wichtigste Investor in IGEL war.

Baker McKenzie hat TA Associates zu allen rechtlichen Fragestellungen mit Ausnahme des Steuerrechts im Zusammenhang mit dem Erwerb der Beteiligung an IGEL beraten. TA Associates ist eine langjährige Mandantin von Baker McKenzie.

Dr. Lutz Zimmer, Corporate/M&A-Of Counsel bei Baker McKenzie in München, kommentiert: „Mit unserer IT- und M&A-Expertise konnten wir unsere langjährige Mandantin erfolgreich bei einer Transaktion unterstützen, die ihr die Expertise, den Marktzugang und die Ressourcen geben wird, um die nächste Wachstumsphase voranzutreiben.“

IGEL ist der weltweit führende Anbieter von Next-Gen Edge OS-Lösungen für die sichere Bereitstellung von Cloud Workspaces. Zu den innovativen Software-Produkten gehören das Betriebssystem IGEL OS™, der IGEL UD Pocket™ sowie die Universal Management Suite™ (UMS). Mit diesem Portfolio schafft IGEL eine sicherere, intelligente und kosteneffiziente Endpoint-Management- und Steuerungsplattform für nahezu jedes x86-basierte Gerät. 

TA Associates ist ein führender, international tätiger Private Equity Fonds. TA konzentriert sich gezielt auf fünf ausgewählte Branchen – Technologie, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, Verbraucher- und Unternehmensdienstleistungen –, investiert in profitable Unternehmen mit nachhaltigen Wachstumschancen und hat bereits in mehr als 500 Unternehmen weltweit investiert.

Das globale Corporate/M&A-Team von Baker McKenzie berät bei mehr grenzüberschreitenden Transaktionen als jede andere Anwaltskanzlei. Zuletzt beriet Baker McKenzie Embracer bei der Übernahme von Easybrain Limited, SK Telecom bei einem Joint-Venture mit der Deutschen Telekom, die Chr. Hansen Holding A/S bei dem Erwerb der Jennewein Biotechnologie GmbH, die DBAG bei einer Beteiligung an der congatec Holding AG, die benpac holding ag bei dem Erwerb der Gallus Gruppe, SAP bei dem Verkauf der Kommunikationseinheit SAP Digital Interconnect an Sinch AB, Air Liquide bei dem Verkauf der Schülke-Gruppe an den schwedischen Finanzinvestor EQT, die METRO AG bei dem Verkauf ihres China-Geschäfts und der Begründung einer strategischen Partnerschaft mit Wumei, die Bayer AG bei der Veräußerung ihrer Mehrheitsbeteiligung an dem Chemiepark Betreiber Currenta, SPIE beim Erwerb von OSMO, die Toppan Printing Co. Ltd. bei der Übernahme der deutschen Interprint-Gruppe und Evonik beim Verkauf des Methacrylat-Verbunds an Advent International.

Rechtlicher Berater TA Associates:

Baker McKenzie

Federführung: Corporate/M&A: Dr. Lutz Zimmer (Of Counsel, München), Dr. Michael Bartosch (Partner, München)

Weitere beteiligte Anwälte: Corporate/M&A: Dr. Tino Marz (Counsel, München), Michelle Karrer (Associate, München)

IT: Florian Tannen (Partner, München), Dr. Florian Eisenmenger (Associate, München), Josephine Becker (Associate, München)

Public Law: Dr. Marc Gabriel (Partner, Berlin), Dr. Janet Butler (Counsel, Berlin), Anahita Thoms (Partner, Düsseldorf), Alexander Ehrle (Associate, Berlin)

Kartellrecht: Dr. Nicolas Kredel (Partner), Dr. Florian Kotmann (Associate, beide Düsseldorf)

IP: Dr. Markus Hecht (Senior Associate, Frankfurt)

Arbeitsrecht: Dr. Bernhard Trappehl (Partner, München), Dr. Thomas Seidensticker (Senior Associate, München)

Commercial: Dr. Johannes Teichmann (Partner, Frankfurt),

Joachim Fröhlich (Counsel, München)

Real Estate: Dr. Niklas Wielandt (Partner, Frankfurt), Till Pflug (Associate, Frankfurt)

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell