Best Lawyers: RITTERSHAUS unter Deutschlands besten Anwälten stark vertreten

29.06.2020

Mannheim, 26. Juni 2020: Gleich 17 Rechtsanwälte von RITTERSHAUS gehören zu Deutschlands besten Anwälten. Die Übersicht des US-Verlags Best Lawyers wurde am heutigen 26. Juni exklusiv im Handelsblatt veröffentlicht.

Besonders stark vertreten ist mit acht Anwältinnen und Anwälten die Corporate/M&A-Praxis von RITTERSHAUS in Frankfurt und Mannheim. Sie umfasst die Beratung im Gesellschaftsrecht einschließlich der Begleitung von Unternehmenstransaktionen, Umstrukturierungen sowie der Unternehmensnachfolge. Die Frankfurter Kollegen Dr. Markus Bauer und Dr. Michael Kühn sind hier ebenso gelistet wie Dr. Patrick Certa, Rainer Dietmann, Verena Eisenlohr, Dr. Christina Eschenfelder, Dr. Marc Hauser und Dr. Matthias Uhl aus dem Mannheimer Büro.

Mit Dr. Wolf-Henrik Friedrich, Dr. Anno Haberer, Dr. Martin Schmidhuber und Dr. Daniel Weisert werden gleich vier Anwälte in der Liste der renommiertesten Anwälte für Gewerblichen Rechtsschutz (Intellectual Property Law) geführt.

Hinzu kommen aus Frankfurt Wendelin Frhr. von Ketelhodt für Baurecht, Mark Oliver Kühn für IT-Recht und Pawel Blusz für Steuerrecht, sowie aus Mannheim Dr. Andreas Notz für Prozessführung und Eler von Bockelmann aus dem Münchener Büro für Arbeitsrecht. Letzterer ist bereits seit 2017 bei Best Lawyers gelistet.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Ein Jahr nach unserem 50-jährigen Jubiläum mit so vielen Kolleginnen und Kollegen in den Kreis der renommiertesten Anwälte in Deutschland aufgenommen zu werden, erfüllt uns mit Stolz“, erklärt Prof. Dr. Christof Hettich, Partner und Mitglied des Management Boards. „Wir haben uns immer auf innovative rechtliche Beratung mittelständischer Gesellschaften und Familienunternehmen konzentriert. Mit unseren Teams in Frankfurt, Mannheim und München zu den führenden Anwaltskanzleien in Deutschland zu zählen, ist ein großartiges Feedback und unterstreicht die wachsende Anerkennung für unsere Tätigkeit im Rechtsmarkt.“

Die Best-Lawyers-Ratings werden in einem aufwändigen Peer-to-Peer-Verfahren durch die renommiertesten deutschen Rechtsberater bestimmt. Führende Anwälte werden in diesem Verfahren befragt, welche Kolleginnen und Kollegen sie empfehlen können – Empfehlungen aus der eigenen Kanzlei sind dabei ausgeschlossen. Das Ergebnis ist eine umfassende Übersicht über die "Kanzleien des Jahres 2020" und die "Besten Anwälte des Jahres 2020", die exklusiv im Handelsblatt sowie bei Best Lawyers online veröffentlicht werden.

Die detaillierte Liste hat das Handelsblatt unter www.handelsblatt.com/bestlawyers online veröffentlicht.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell