Clifford Chance berät Bankenkonsortium bei Kapitalerhöhung der Vonovia SE

09.09.2020

8. September 2020 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat ein Bankenkonsortium aus Morgan Stanley als Sole Global Coordinator und den Joint Bookrunners Credit Suisse, Société Générale und UniCredit im Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung der börsennotierten Wohnungsbaugesellschaft Vonovia SE rechtlich beraten.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals wurden insgesamt 17 Millionen neue Aktien zum Stückpreis von 59 Euro im Rahmen einer Privatplatzierung über ein beschleunigtes Platzierungsverfahren institutionellen Anlegern angeboten.

Das Grundkapital der Vonovia wurde dabei um 3 Prozent erhöht.

Den erwarteten Erlös von 1 Milliarde Euro will die Wohnungsbaugesellschaft für die Rückzahlung von im vierten Quartal fälligen Schulden und für Wachstumschancen verwenden.

Das beratende Clifford Chance-Team für die Banken umfasste die Partner Dr. George Hacket und Philipp Klöckner, Senior Associate David Santoro und Associate Elizabeth van de Sande (alle Banking & Finance, Frankfurt).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell