Clifford Chance berät ICG Strategic Equity in Single-Asset-Secondaries-Transaktion von Providence bei Homeshopping-Kanal HSE24

26.06.2020

25. Juni 2020 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat ICG Strategic Equity (ICG) bei der Restrukturierung des Einzelfonds beraten, den der US-Finanzinvestor Providence Equity Partner 2007 für sein Investment in HSE24 Multichannel aufgelegt hatte.

HSE24 Multichannel ist ein führendes europäisches Homeshopping-Netzwerk und bietet TV-, Online- und Mobile-Shopping-Lösungen an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ismaning bei München ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Russland tätig.

Im Rahmen der Transaktion bietet ICG den Anlegern des Providence-Einzelfonds über ein neues Investitionsvehikel eine Liquiditätsoption und erlaubt gleichzeitig eine verlängerte Halteperiode, um die Strategie von Providence und HSE24-Management weiter umzusetzen und die Wertsteigerung zu optimieren.

Dr. Thomas Krecek, Corporate-Partner bei Clifford Chance in Frankfurt: "Die Marktbedingungen für Investoren bleiben herausfordernd volatil. Private Equity-Sekundärinvestments wie von uns für ICG begleitet können da praktikable Lösungen zur Liquiditätssicherung sein. Der Markt entwickelt zunehmend maßgeschneiderte und flexible Transaktionen mit positiven Effekten sowohl für die Fondsmanager als auch für Investoren und Portfoliounternehmen. Großartig, dass wir mit ICG an dieser bedeutenden Transaktion in einer besonders interessanten Marktsituation arbeiten konnten. Wir werden solche Modelle sicher verstärkt sehen."

Das internationale Clifford Chance-Kernteam für ICG stand unter Leitung der Partner Tom Lin (Corporate) und Daryl Liu (Private Funds, beide Singapur). Der Frankfurter Partner Dr. Thomas Krecek leitete ein bereichsübergreifendes Team zu den deutsch-rechtlichen Aspekten der Transaktion.

Der Abschluss der Transaktion ist an verschiedene Bedingungen gebunden und soll voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres erfolgen.

Neben anderen Transaktionen hat Clifford Chance für ICG auch die Ausgliederung des Private Equity-Geschäfts von Standard Chartered rechtlich begleitet. Der im Juli 2019 abgeschlossene Deal war Marktberichten zufolge die bisher größte komplexe Secondaries-Transaktion in Asien.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell