CMS berät TV-Produzenten Rola Bauer und Tim Halkin bei Anteilsverkauf an STUDIOCANAL

18.05.2020

München – Die TV-Produzenten Rola Bauer und Tim Halkin haben ihre Anteile am Unternehmen STUDIOCANAL TV/TANDEM PRODUCTIONS an den europäischen Konzern STUDIOCANAL veräußert. Damit hält das international tätige Unternehmen nun 100 Prozent an der Münchener Filmproduktionsfirma und plant durch die Übernahme die globalen Fernsehproduktionen und Vertriebsgeschäfte weiter voranzutreiben. Über die Details der Transaktion haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team um Anna-Lena Lill, Dr. Eckhard Schmid sowie Dr. Oliver Thurn hat die TV-Produzenten und Gründer von STUDIOCANAL TV/TANDEM PRODUCTIONS, Rola Bauer und Tim Halkin, im Zuge des Anteilsverkaufs umfassend rechtlich beraten.

STUDIOCANAL, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gruppe CANAL+, die von Vivendi gehalten wird, ist ein in Europa führendes Unternehmen für die Produktion und den Vertrieb von Spielfilmen und Fernsehserien. Das Unternehmen ist in allen drei großen europäischen Märkten – Frankreich, Großbritannien und Deutschland – sowie in Australien und Neuseeland tätig.

TANDEM Productions, mit Sitz in München, wurde von CEO Rola Bauer und Geschäftsführer Tim Halkin gegründet. Das Unternehmen ist auf die Produktion von Fernsehdramaserien spezialisiert.

CMS Deutschland
Anna-Lena Lill, Counsel, Corporate/M&A
Dr. Eckhard Schmid, Partner, Labor, Employment & Pensions
Dr. Oliver Thurn, Partner, Corporate/M&A

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell