Freshfields berät Permira bei Platzierung von TeamViewer-Aktien

15.05.2020

Die internationale Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat von Permira beratene Fonds („Permira“) bei der Platzierung von 25 Millionen Aktien der TeamViewer AG beraten. Die Aktien wurden am 13. Mai 2020 im Rahmen eines außerbörslichen Platzierungsverfahrens bei institutionellen Investoren zum Preis von 41 Euro je Aktie platziert. Die Transaktion hat damit ein Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Freshfields beriet bereits umfassend beim erfolgreichen IPO von TeamViewer im September 2019 sowie einer weiteren außerbörslichen Platzierung im März 2020.

Das Freshfields-Team umfasste die Partner Dr. Markus Paul und Rick van Aerssen, Counsel Kyle Miller, die Associates Siegfried Büttner und Dr. Carsten Haak sowie Principal Associate Anahit Gasparyan (alle Global Transactions).

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

T (0221) 93738-670

F (0221) 93738-679

kundenservice@os-rechtsverlag.de

© 2019 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell