Gibson Dunn berät Aurelius Wachstumskapital im Zusammenhang mit dem Erwerb der Ferdinand Scheurer GmbH

09.10.2020

8. Oktober 2020 – Frankfurt. Gibson, Dunn & Crutcher LLP hat Aurelius Wachstumskapital bezüglich der Finanzierung des Erwerbs der Ferdinand Scheurer GmbH beraten.

Die Ferdinand Scheurer GmbH mit Hauptsitz in Göppingen ist ein führendes deutsches Unternehmen im Bereich der Vermietung von Arbeitsbühnen- und Flurfahrzeugen. Neben der reinen Vermietung bietet Scheurer auch weitere verbundene Leistungen wie Transport- und Versicherungsservices sowie Schulungen an

Als Teil der AURELIUS Gruppe konzentriert sich die AURELIUS Wachstumskapital auf Buyouts/Nachfolgelösungen und auf die Übernahme von Unternehmensteilen größerer mittelständischer Unternehmen und Konzerne (Spin Offs).

Dem Frankfurter Team von Gibson Dunn gehörten Finance-Partner Sebastian Schoon (Federführung) und Of Counsel Alexander Klein an.

Über Gibson Dunn

Gibson, Dunn & Crutcher LLP ist eine der führenden internationalen Anwaltskanzleien und wird in Branchenumfragen und von den maßgeblichen Publikationen unter den weltweiten Top-Kanzleien geführt. Mit mehr als 1.400 Anwälten in 20 Büros ist die Kanzlei in allen wichtigen Wirtschaftsregionen global vertreten. Die Büros von Gibson Dunn befinden sich in Brüssel, Century City, Dallas, Denver, Dubai, Frankfurt, Hongkong, Houston, London, Los Angeles, München, New York, Orange County, Palo Alto, Paris, Peking, San Francisco, São Paulo, Singapur und Washington, D.C. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gibsondunn.com.

Verlagsadresse

Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Gustav-Heinemann-Ufer 58

50968 Köln

Kontakt

Tel.: 0221/93738-997

Fax: 0221/93738-943

E-Mail: kundenservice@otto-schmidt.de


Servicezeiten: Mo–Fr 8–17 Uhr

© 2020 Verlag Dr. Otto Schmidt KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell